Regionalbischöfin Meiningen - Suhl

Propstsprengel Meiningen - Suhl

Regionalbischöfin des Propstsprengels Meiningen - Suhl ist Pröpstin Kristina Kühnbaum-Schmidt. Zum Propstsprengel gehören die Kirchenkreise:

  • Arnstadt-Ilmenau
  • Bad Salzungen-Dermbach
  • Henneberger Land
  • Hildburghausen-Eisfeld
  • Meiningen
  • Rudolstadt-Saalfeld
  • Sonneberg

Kurzbiografie von Pröpstin Kristina Kühnbaum-Schmidt

Kristina Kühnbaum-Schmidt stammt aus Sickte bei Braunschweig. Nach ihrem Theologie-Studium hat sie als Vikarin und Pfarrerin in Braunschweig gearbeitet. Sie war Vertrauenspfarrerin der Propstei Braunschweig und Vorstandsmitglied des Pfarrerinnen- und Pfarrerausschusses der Braunschweigischen Landeskirche. Die Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) wählte im November 2012 Frau Kühnbaum-Schmidt zur Regionalbischöfin des Propstsprengels Meiningen-Suhl. Seit Mai 2013 ist sie Pröpstin der sieben südthüringer Kirchenkreise der EKM. Kristina Kühnbaum-Schmidt ist verheiratet und hat eine Tochter.

Kontakt

Pröpstin Kristina Kühnbaum-Schmidt

Pröpstin Kristina Kühnbaum-Schmidt

Sachsenstraße 15
98617 Meiningen
Fon 03693/9426341
Fax 03693/942626
Kristina.Kuehnbaum-Schmidt@ekmd.de

Download

Pressefoto (JPG, 0,6 MB)


Propstsprengel Meiningen - Suhl

Veranstaltungskalender der EKM
Bundesweites Service-Telefon der evangelischen Kirche
Losung vom 30.03.2017
Mose sprach: Alles, was ich euch gebiete, das sollt ihr halten und danach tun. Du sollst nichts dazutun und nichts davontun. Jesus spricht: Willst du zum Leben eingehen, so halte die Gebote.
5.Mose 13,1 Matthäus 19,17

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen