Startseite » Themenfelder

 

Rechtsextremismus

Nächstenliebe verlangt Klarheit

HandreichungZur Unterstützung kirchlicher Gruppen in Ihrem Auftreten und Engagement gegen rechtsextremistische und rechtspopulistische Auftritte hat die "AG Kirche und Rechtsextremismus der EKM" die Handreichung "Wegschauen gilt nicht" überarbeitet und unter dem Titel "Nächstenliebe verlangt Klarheit neu aufgelegt. Bausteine und Materialien für die Arbeit in der Gemeinde, ergänzt mit einem Fragebogen zum persönlichen Einstieg in das Thema sollen Gemeindekirchenräte ermuntern, das Thema in ihren Gemeinden zu diskutieren. Die Handreichung kann über den Online-Versand bestellt werden. Darüber hinaus steht sie hier als pdf zum download zur Verfügung.
Handreichung (PDF, 423 KB)

Newsletter Demokratiebildung

Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Aktionen und Veröffentlichungen können Sie dem Newsletter "Demokratiebildung" entnehmen. Dieser steht allen am Thema interessierten Gemeinden, Mitarbeitenden, Ehrenamtlichen und Projekten offen. Die Anmeldung erfolgt über www.evangelischejugend.de/formnewsletter. Dort bitte den Newsletter Demokratiebildung ankreuzen.
Darüber hinaus wird über Fortbildungen, Arbeitshilfen, Materialien und aktuelle Entwicklungen in Sachsen-Anhalt und Thüringen und dem EKM-Gebiet informiert. Auch Informationen aus den Projekten oder Regionen können über die o.g. Emailadresse in den Verteiler gegeben werden. Wer eine derartige Meldung oder Information hat, maile bitte an demokratiebildung@ekmd.de.

Opferberatung ezra

ezra ist die mobile Beratung für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Thüringen - seit Oktober 2012 in landeskirchlicher Trägerschaft. Die Beratungsstelle begleitet und unterstützt Menschen, die aus Motiven gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit angegriffen werden. Daneben richtet sich das Angebot auch an Angehörige von Betroffenen und an Zeugen.
www.ezra.de

Website der Opferhilfen Thüringens

Die Internetplattform soll für Hilfesuchende, ZeugInnen und Interessierte einfach und übersichtlich wichtige Informationen zur Verfügung stellen und Kontakte zu Anlaufstellen aufzeigen. Denn - Opfer haben Rechte. Verletzte und Geschädigte brauchen schnell und ohne bürokratische Hürden Hilfe. Gleichgültig, um welche Straftaten es sich handelt, haben Opfer dieselben grundlegenden Bedürfnisse: Achtung und würdige Behandlung, Schutz, Unterstützung und Beratung, Zugang zu Justiz, Schadensersatz und Wiedergutmachung.
Durch weitgehende gesetzliche Änderungen sind die Rechte von Verletzten und Geschädigten in den letzten Jahren gestärkt und ausgebaut worden. In Thüringen gibt es ein breites Spektrum an Hilfe- und Beratungsangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Opfer von Straftaten geworden sind. Doch alle Unterstützungs- und Schutzmechanismen können nur wirken, wenn sie bekannt sind. Gleichzeitig bietet die Internetplattform den KooperationspartnerInnen im Bereich der Opferhilfe gute Möglichkeiten zu einem intensiven Austausch und einer besseren Vernetzung.
www.opferhilfe-thueringen.de

Materialmappe

Die Materialmappe wurde zum Aktionsjahr gegen Rechtsextremismus 2008 erstellt. Sie enthält theologische Grundgedanken zum Thema, eine Analyse der gegenwärtigen Situation, einen Leitfaden für Kirchgemeinden, Materialien für Friedensgebete und öffentliche Aktionen, Bausteine für die praktische Arbeit in Gemeinde und Unterricht, Beispiele von Aktivitäten sowie umfangreiche Informationen zu Ansprechpartnern, Fortbildungen, Materialien und Adressen.

  • Vorwort der Bischöfe Axel Noack und Dr. Christoph Kähler sowie Oberkirchenrat Christhard Wagner Vorwort.pdf
  • Kapitel 1 - Warum die Evangelische Kirche sich gegen Rechtsextremismus engagieren muß Kapitel 1.pdf
  • Kapitel 2 - Analyse der gegenwärtigen Situation Kapitel 2.pdf
  • Kaptiel 3 - Leitfaden für Kirchengemeinden zum Umgang mit besonderen rechtsextremen Ereignissen Kapitel 3.pdf
  • Kaptiel 4 - Friedensgebet zum 8. Mai 2008, 18.00 Uhr, in den Gemeinden der EKM Kapitel 4.pdf
  • Kapitel 5 - Bausteine Kapitel 5.pdf
  • Kapitel 6 - Beispiele von Aktivitäten der Kirche gegen Rechtsextremismus Kapitel 6.pdf
  • Kapitel 7 - Referenten und Fortbildungen zum Thema Rechtsextremimus Kapitel 7.pdf
  • Kapitel 8 - Materialliste Kapitel 8.pdf
  • Kapitel 9 - Adressen und Web-Seiten Kapitel 9.pdf
  • Impressum Impressum.pdf
 

Die Materialmappe wurde 2008 herausgegeben vom:

Kirchenamt der Föderation Evangelischer Kirchen
in Mitteldeutschland (EKM)

Projektstelle Kirche gegen Rechtsextremismus
kirchegegenrechts@ekmd.de

zur Übersicht



Kontakt

Landeskirchenamt der EKM
Bildungsdezernat
kirchegegenrechts@ekmd.de
Fon 0361/51800-240

Kinder- und Jugendpfarramt
der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Referent für gemeindebezogene Jugendarbeit
Christian Liebchen
Am Dom 2
39104 Magdeburg
Fon 0391/5346-454
Christian.Liebchen@ekmd.de

Materialien "Kirche gegen Rechtsextremismus"

Banner

Auf Wunsch aus den Kirchenkreisen hat das Referat Öffentlichkeitsarbeit der EKM neue Banner mit dem Aufdruck "Evangelische Kirche gegen Rechtsextremismus" produzieren lassen. Die Banner sind in den EKM-Farben gestaltet. Die Maße sind an Demo-Erfordernisse angepasst: Querformat (4 m breit, 1,20 m hoch). Acht Stück liegen zur Ausleihe im Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bereit. Zwei Stück mit dem Schriftzug "Evangelische Jugend …" und dem entsprechenden Signet gibt es im Kinder- und Jugendpfarramt. Das Material kann im Landeskirchenamt bezogen werden. Zudem können über die Online-Bestellmöglichkeiten Handreichung, Aufkleber und Lesezeichen bestellt werden. Zur Online-Bestellung

Landeskirchenamt
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Franziska Schreiber
Fon 0361/51800-143
franziska.schreiber@ekmd.de


Readspeaker

 

Audio & Video

Sie benötigen das Flash Plug-In um den Player zu sehen.
Artikel anzeigen

 

Aktionen

Veranstaltungskalender
Herbsttagung der Landessynode der EKM vom 19.-22.11.2014
Überprüfung der EKM-Verfassung - Bitte beteiligen Sie sich!
SMS-Adventkalender 2014
Kirchenzeitung Glaube und Heimat - Probeabo bestellen
Kirchensteuer auf Kapitalertragssteuer - Wer, wie, was?
Gemeindedienst
5.000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt
Evaluierung des Finanzgesetzes - Ergebnisse des Stellungnahmeverfahren der Kirchenkreise
Kurse zum Glauben - auch in Ihrer Nähe!
Plexiglasschilder für kirchliche Gebäude in der EKM
Visitenkarten für Mitarbeitende in der EKM
Hilfe für Missbrauchsopfer
Kircheneintritt - Sie werden erwartet!
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland gegen Rechtsextremismus
Fragen zur Kirchensteuer
Internet-Plattform www.kirchengrundstuecke.de
Internet-Plattform geistreich.de - Projekte aus der EKM
Luther 2017