...geht weiter!

... geht weiter! Grafik: EKM-Grafikteam und Karsten Kopjar

EKM SocialMedia | 04.12.2017

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Einiges endet, anderes geht weiter... Das Reformationsjubiläum ist vorbei, aber die Reformation geht weiter. Schon bald sind die Weihnachtsfeiertage vorüber, aber die Botschaft von Weihnachten geht weiter!

Wenn wir an Heiligabend quasi in den Geburtstag Jesu Christi hineinfeiern, dann feiern wir, dass Gott Mensch wurde - dass seine Liebe in die Welt kommt und irdische Umstände auf den Kopf gestellt werden.
Er kommt als König, geboren in einem Stall. Zur Anbetung kommen einfache Hirten und himmlische Engel. Großes wird klein, kleines wird groß. Menschen wird die Frohe Botschaft verkündet.
Diese Botschaft ist nicht am 27.12. einfach verklungen, selbst wenn die bunte Weihnachtsdeko und süße Leckereien, die uns schon seit Ende August begleiten, meist schnell aus unserem Blickfeld verschwinden. Lebkuchen, Glühwein, Weihnachtsmarkt und Vorbereitungen für den großen Tag machen Stress und fordern uns. Und nach dem Höhepunkt ist dann aufräumen und abwickeln angesagt: Der Baum wird umgelegt und das Fest beerdigt. Bei einigen schon vor Silvester...

Aber Weihnachten geht weiter:

  • zeitlich: Der Weihnachtskreis dauert bis in den Januar. Und wenn wir begriffen haben, was wir da an Heiligabend feiern, dann kann die Botschaft unsere Herzen das ganze Jahr lang verändern. Gerechtigkeit für die Armen. Gottes Gnade für jeden Menschen. Direkter Kontakt zum Allerhöchsten für uns kleine Menschen. Das verändert das Leben auch im Februar, Mai und September!
  • örtlich: Weihnachten ist ja keine mitteldeutsche Erfindung. Begonnen hat es im Nahen Osten, verbreitet hat sich die Botschaft mittlerweile weltweit! Von Vietnam und Thailand über Schweden und Ägypten bis nach Panama und Alaska. Und in jedem Kulturkreis wurde das Fest etwas anders umgesetzt. Meist sind gutes Essen, Zeit für geliebte Menschen und Geschenke dabei. Und zumindest bewusst christliche Feiern verweisen auf den Ursprung, das Geschenk Gottes, das uns Grund zum feiern gibt. Deshalb zeigen wir bei der Aktion "Weihnachten geht weiter" dieses Jahr internationale Kurzfilme aus aller Welt. (Postkarten jetzt bestellen!)
  • inhaltlich: Deshalb können wir an Weihnachten auch über unseren Tellerrand hinaus schauen auf eine Welt voller Unfriede und Verwirrung. Weihnachten geht weiter als der engste Familienkreis zu dem wir einmal im Jahr freundlich sind (auch wennd as ein guter Anfang ist!). Es geht auch weiter als unsere bekannten Denkmuster. Gott kommt in die Welt und verändert Herzen radikal! Warum nicht mal nach den Feiertagen mit jemanden zusammensetzen, der ganz anders tickt und sich offen und ehrlich austauschen? Vielleicht lernt man ja noch was neues oder kann ein wenig der göttlichen Liebe weitergeben, die man am Fest aufgetankt hat. Ohne Streit. Ohne Vorverurteilung. Ohne Besserwisserei. Voller Demut.

Es geht weiter - auch bei dir, bei Ihnen? Welche Auswirkungen hat die Botschaft von Weihnachten im Alltag?

Karsten Kopjar, EKM SocialMedia

Kommentare gerne bei Facebook

weitere Informationen zur Aktion "Weihnachten geht weiter"

Bildnachweis: ... geht weiter! Grafik: EKM-Grafikteam und Karsten Kopjar


Veranstaltungskalender der EKM
Bundesweites Service-Telefon der evangelischen Kirche
Losung vom 11.12.2017
Der HERR segne dich und behüte dich. Segnet, weil ihr dazu berufen seid, auf dass ihr Segen erbt.
4.Mose 6,24 1.Petrus 3,9

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen