Bibelturm zum Umhängen

Stuttgart, Wittenberg (epd). Der Bibelturm vom Wittenberger Hauptbahnhof soll in leicht transportablen Teilen weltweit verbreitet werden.

Die bedruckte Hülle des Turms aus Lastwagen-Planen werde umgearbeitet zu Umhängetaschen, Etuis und Schutzhüllen für Bibeln, teilte die Deutsche Bibelgesellschaft am Dienstag in Stuttgart mit. Die Produkte kosten zwischen 15 und 40 Euro und sind im Online-Shop der Bibelgesellschaft erhältlich.

Der Turm war eines der Markenzeichen der Wittenberger Weltausstellung zum Reformationsjubiläum 2017 und galt als temporäre "größte Bibel der Welt". Die Vorderseite der Plane war wie der Einband der Jubiläumsbibel gestaltet. Auf die Rückseite waren alle Seiten der revidierten Lutherbibel aufgedruckt. Diese Gesamthülle wird nun verarbeitet und eine begrenzte Anzahl von Unikaten hergeben.

epd-Nachrichten und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Sie dienen hier ausschließlich der persönlichen Information. Jede weitergehende Nutzung, insbesondere ihre Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken sowie jegliche gewerbliche Nutzung oder Weitergabe an Dritte ist nur mit Genehmigung der Verkaufsleitung von epd (verkauf@epd.de) gestattet.