18.06.2017
Luther - Das Spiel

Bei „Luther – Das Spiel“ reisen die Spieler auf der Suche nach Cranachkunstwerken durch ganz Deutschland. Sie müssen Käse, Brot und Bier gut rationalisieren und lernen nebenbei allerlei historische Ereignisse der Reformationszeit kennen.

Spieleranzahl: 2-4 Spieler, Altersgruppe: ab 10 Jahren, Spieldauer: ca 45 min

Verlag: Kosmos, Preis: 29,99 EUR

Einordnung: Mittelkomplexes Strategiespiel für Familien auch ohne Vorwissen zu Reformationsthemen. Komplexer Einstieg, daher eher für Vielspieler geeignet als für Gelegenheitsspieler.

Schön gestaltet und spielerisch ausgefeilt, dreht es sich bei „Luther – Das Spiel“ eher um die politischen Auswirkungen der Reformation als um theologische Neuerungen. Gemeinsam malt man in Cranachs Werkstatt ein Lutherbild, während die Spielfiguren durch Deutschland reisen. Jede Runde wählt man Käse, Brot und Bier, um sich fortbewegen zu können oder verschiedene Aktionskarten, um Boni zu bekommen. Gewonnen hat, wer am geschicktesten Gemälde gesammelt hat, aber das Ende kann unverhofft kommen. Nebenbei lernt man allerlei Figuren und Ereignisse der Reformationszeit kennen. Durch die sehr gute, ausführliche Erklärung braucht es beim ersten Spiel eine gewisse Zeit, bis man loslegen kann, das klappt dann aber beim zweiten Durchlauf flüssiger.


Mehr Fotos

Luther - Das Spiel (Kosmos), Foto: Karsten Kopjar  LutherSpiel Box  LutherSpiel Übersicht  LutherSpiel Spielfeld  LutherSpiel Gemälde  LutherSpiel Vorteilskarten  LutherSpiel Ereigniskarten

Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar