geistliches Wissen vermehren

Seit tausenden von Jahren lesen Menschen die Bibel, um herauszufinden, wie Gott sich offenbart. Neben gedruckten Bibeln geht das auch digital oder in multi­medialer Form. Noch nie war Bibellesen so einfach.

Internetseiten und Apps bieten den kompletten Bibeltext online an. Oft mit Suchfunktion, Vergleich, Querverweisen und Erklärungen. Es gibt zahlreiche deutsche Übersetzungen, zusätzliche Kommentare, Karten oder Auslegungshilfen. Einem privaten Bibelstudium steht also nichts im Weg... außer unserem inneren Schweinehund.

Einige Bibelleser sind motiviert bei der Schöpfungsgeschichte gestartet doch im Alltag wird man leicht müde, verliert die Ausdauer, gute Gewohnheiten schlafen ein. Regelmäßige Bibellesepläne helfen da, am Ball zu bleiben. Zum Beispiel kann man sich bei er-wartet.de in täglichen Audiohäppchen die Bibel vorlesen lassen und weiß genau, morgen geht es weiter. Auch Angebote bei Soundcloud, Librivox oder dem Bibel-Projekt können helfen, multimedial mit der Bibel zu arbeiten und so Gott und die Grundlagen unseres Glaubens besser kennenzulernen.


Was gibt es noch? Wir sind offen für weitere Ideen…