Kirchengemeinde Neukirchen im Wartburgland

 Christian Müller

Christian Müller

Pfarrer

AKTUELL:
Die Gottesdienste finden nach Plan in den Kirchen statt. (Siehe Gemeindebrief unter Downloads)
Wir bitten um Beachtung der Hygieneregeln:
Abstand 1,50 m
Tragen einer FFP2-Maske während des gesamten Gottesdienstes
Nicht singen
Nur im gesunden Zustand in die Kirche kommen
Es werden die Namen der Gottesdienstbesucher zur Kontaktverfolgung notiert (und nach 4 Wochen vernichtet)


Zur Kirchengemeinde Neukirchen - im Wartburgland gehören die fünf Orte Berteroda, Hötzelsroda, Madelungen, Neukirchen und Stregda. Seit dem 1. Januar 2013 sind sie in einer Kirchengemeinde zusammengeschlossen. Die Zusammengehörigkeit der fünf Orte zeigt sich in gemeinsamen Gottesdiensten und Festen. So wird neben regelmäßigen gemeinsamen Gottesdiensten der Weltgebetstag gemeinsam begangen und auch der lebendige Adventskalender lädt in allen Orten gemeinsam ein. Wichtig ist uns die Gemeinschaft der Orte, aber auch, dass die Kirchengemeinde in jedem Ort selbstverständlich da ist und dass jeder Ort seine Eigenständigkeit bewahrt.

In unserer Kirchengemeinde gibt es vielfältige musikalische Aktivitäten. In Hötzelsroda, Madelungen und Neukirchen treffen sich Sängerinnen und Sänger, um zusammen zu singen und Gemeinschaft zu pflegen. Die Probenzeiten finden Sie im Gemeindebrief. In Neukirchen gibt es den Posaunenchor, der Gottesdienste und Feiern mit gestaltet. Ebenfalls zu unserer Gemeinde gehört die Fidelrunde Bundweis'. Die Musiker spielen auf klassischen Instrumenten Musik der Renaissance und des Frühbarock.