Johanneskirche

Adressdaten


Daten & Fakten


  • Baujahr: um 1380-1514
  • Baustile: gotisch
  • Besonderheiten: Himmelswiese, mittelalterliche Schnitzplastiken, Heiliges Grab, Heilige Kümmernis, Veronikakapelle
  • Öffnungszeiten Sommer: Ostern bis 1. November täglich geöffnet</br>
    montags bis samstags 11.00-17.00 Uhr</br>
    sonn- und feiertags 13.00-17.00 Uhr</br>
    (im Oktober wird bereits 16.00 Uhr geschlossen)
  • Öffnungszeiten Winter: November-Ostern geschlossen

Profil


Pilgerweg - Wir sind eine Station auf einem Pilgerweg. Reformation - Unsere Kirche ist ein Ort der Reformationsgeschichte. Rad- oder Wanderweg - Wir liegen an einem Rad-/wanderweg. Veranstaltungen - Wir führen besondere Veranstaltungen durch (z.B. Konzerte oder Ausstellungen). Gebetsort - Wir haben einen besonderen Gebetsort (z.B. Lichterbaum, Kapelle, Kreuzgang o.Ä.). Angebote für Kinder - Bei uns gibt es Angebote für Kinder: z.B. Malecke, Kinderspielplatz, Kirchenpädagogik. Toilette - Im Umkreis von 100m finden Sie eine öffentliche Toilette. Gottesdienst - Bei uns findet regelmäßig Gottesdienst statt. Bibel zur Lektüre - Bei uns liegt eine Bibel zur Lektüre aus. behindertengerecht - Wir sind auf behinderte Menschen eingestellt. Höranlage - Wir haben eine induktive Höranlage Führungen - Wir bieten auf Nachfrage Führungen an. Kirchenführer - Wir bieten einen gedruckten Kirchenführer.

Beschreibung


Die evangelische Johanneskirche ist eine der größten gotischen Hallenkirchen Thüringens. Das dreischiffige Langhaus wird im Osten von einem einschiffigen Chor weitergeführt, der durch drei Seiten eines Achtecks geschlossen ist. In den Winkeln zwischen Chor und Seitenschiffen stehen zwei Türme, die erst 1889/90 ihre heutige gleichförmige spitze Dachform erhielten.