Wehrkirche Holzweißig

Die Wehrkirche zu Holzweißig wurde um 1150 als einschiffige romanische Kapelle aus unbehauenen Feldsteinen erbaut.



Adressdaten


Daten & Fakten


  • Baujahr: ca. 1150
  • Baustile: romanisch, mit barocken Elementen
  • Besonderheiten: - Altar der Spätgotik (14. Jahrhundert) mit drei hölzernen Schnitzfiguren
    - Glocke aus dem 12. Jahrhundert; von der Größe her einzigartig in der EKM
    - Taufbecken um 1500
  • Öffnungszeiten Sommer: Mittwoch bis Samstag 9 bis 14 Uhr
  • Öffnungszeiten Winter: Mittwoch bis Samstag 9 bis 14 Uhr

Profil


Gottesdienst - Bei uns findet regelmäßig Gottesdienst statt. Bibel zur Lektüre - Bei uns liegt eine Bibel zur Lektüre aus. Führungen - Wir bieten auf Nachfrage Führungen an. Kirchenführer - Wir bieten einen gedruckten Kirchenführer. Veranstaltungen - Wir führen besondere Veranstaltungen durch (z.B. Konzerte oder Ausstellungen). Angebote für Kinder - Bei uns gibt es Angebote für Kinder: z.B. Malecke, Kinderspielplatz, Kirchenpädagogik. Trinkwasser - Bei uns gibt es Trinkwasser in der Nähe. Toilette - Im Umkreis von 100m finden Sie eine öffentliche Toilette.

Mehr Fotos


Wehrkirche Holzweißig Wehrkirche Holzweißig