Motorradgottesdienst zum Saisonende

epd/Stephan Wallocha

Korso mit behinderten Menschen im Kirchenkreis Merseburg

Der Kirchenkreis Merseburg lädt am kommenden Sonntag (24. September) zum "7. Motorradherbst" ein. Auftakt ist ein Gottesdienst im Dom zu Merseburg, der zugleich der Abschluss für die 47. Merseburger Orgeltage ist. In dem Motorradgottesdienst spielt Dom- und Gewandhausorganist Michael Schönheit.

Nach einem Mittagessen startet der Motorradkorso (11.30 Uhr) zu einer 50 Kilometer langen Tour durch die Region zurück nach Merseburg. Dabei werden die rund 100 Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer etwa 25 behinderte Frauen und Männer auf ihren Trikes oder in den Seitenwagen auf die Ausfahrt mitnehmen. Im Mittelpunkt des "Motorradherbstes" steht ein integrativer Ansatz, der Motorradfahrer, behinderte Menschen und die Kirchengemeinde zusammenbringen möchte.
epd/Stephan Wallocha

Rückfragen

Pfarrerin Antje Böhme, 0173-7430083

Veranstaltungskalender der EKM
Bundesweites Service-Telefon der evangelischen Kirche
Losung vom 21.10.2017
Herr, wes soll ich mich trösten? Ich hoffe auf dich. Jesus sprach zu der kranken Frau: Meine Tochter, dein Glaube hat dir geholfen. Geh hin in Frieden!
Psalm 39,8 Lukas 8,48

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen