Gemeindepädagoge/in

Ev. Kirchenkreis Merseburg

Der Evangelische Kirchenkreis Merseburg besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

 

einer Gemeindepädagogin/ eines Gemeindepädagogen

 

für die Arbeit mit Kindern und Familien im Ev. Kirchenkreis Merseburg

 

 

Ausbildungsvoraussetzung:

Abgeschlossene/s Ausbildung/Studium als Gemeindepädagoge/in (FS) bzw. Diakon/in (FS) oder ein vergleichbarer Abschluss mit der Bereitschaft zur gemeindepädagogischen Fortbildung.

 

Arbeitsaufgaben:

Die Aufgaben liegen hauptsächlich in der Region Querfurt im Kirchenkreis Merseburg:

  • Vermittlung des christlichen Glaubens und der Stärkung der Familien in ihrem Glaubensalltag (Verkündigungsdienst)
  • Organisation und Leitung von Kindergruppen und Projekten
  • Mitwirkung bei Familiengottesdiensten und regionalen Höhepunkten
  • Fahrten und Freizeiten mit Kindern und Familien
  • Anleitung und Begleitung von Ehrenamtlichen auch im Bereich der Jugendförderung
  • Weiterentwicklung unseres Konzeptes für die Arbeit mit Kindern und Familien in der Region und den hauptamtlichen Mitarbeiter/innen
  • Kooperation mit anerkannten Trägern der Jugendhilfe, Schulen und Kindertagesstätten

 

Wir erwarten:

  • Freude an der Arbeit im Team, Kreativität, Reflexionsfähigkeit
  • Führerschein Klasse B, Vorhandensein eines PKW
  • Einsatz moderner Kommunikationsmittel
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche

 

Wir bieten:

  • ein engagiertes Mitarbeiterteam in der Region (drei Pfarrer, zwei Gemeindepädagoginnen und zwei Musikerinnen)
  • gewachsene kirchliche Strukturen mit vielen engagierten Ehrenamtlichen, die sich in allen Bereichen der kirchlichen Arbeit beteiligen, Ideen einbringen und für ein vielfältiges Gemeindeleben sorgen
  • ein schönes Kirchspielzentrum und einige Gemeindehäuser in der Region
  • die Möglichkeit, neue Ideen in der Arbeit mit Kindern umzusetzen
  • zur Verfügung stehen: Laptop, Drucker, Supervision, Fortbildungen und jährlich ausreichende Verbrauchsmittel.
  • Dienstjahre, die durch eine Tätigkeit in anderen kirchlichen Einrichtungen erreicht wurden, werden vom Kirchenkreis anerkannt. 
  • eine landschaftlich schöne Region mit vielen kleinen Dörfern, einer reizenden Hügellandschaft mit Wald und vielen historischen Orten und Anbindung an die A38 - alle Schulformen und Ärzte und eine sehr gute Musikschule

 

Die Stelle hat einen Umfang von 50 Prozent (20 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters. Die Aufstockung der Stelle durch Erteilung von Religionsunterricht ist möglich.

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 9a.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Besetzungs- und Ausschreibungs-VerwAO verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenzugehörigkeit, wird bis zum 15.01.2019 per E-Mail an buero@kk-mer.de  oder schriftlich an Evangelischer Kirchenkreis Merseburg, Domstraße 6, 06217 Merseburg (Datum des Poststempels) erbeten.

 

Rückfragen richten Sie bitte an Superintendentin Christiane Kellner, Tel. 03461/ 3322-0.