22.11.2021
Koch (m/w/d)

Jugendbildungsstätte Junker Jörg in Eisenach

Die Jugendbildungsstätte Junker Jörg in Eisenach besetzt zum 01.02.2022 eine

Koch-Stelle (m/w/d).

Die Jugendbildungsstätte Junker Jörg gehört zum Eigenbetrieb Tagungs- und Begegnungsstätten der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und liegt oberhalb der Stadt Eisenach, direkt am Fuße der Wartburg. Der historische Stadtkern sowie das Luther­ und Bachhaus sind jeweils nur wenige Gehminuten entfernt. Übernachtungsgästen stehen 59 Betten in 22 Zimmern zur Verfügung. Gruppenarbeit und Bildungsangebote finden in den vier Tagungs- und Seminarräumen statt. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter https://junker-joerg.net

Ausbildungsvoraussetzung:

Abgeschlossene Ausbildung als Koch/Köchin oder ein vergleichbarer Abschluss.

Ihre Arbeitsaufgaben:

  • Vor- und Zubereitung von Speisen
  • Mitverantwortung für die Koordinierung der Arbeitsabläufe im Küchenbereich
  • Mitverantwortung für die Umsetzung der HACCP Richtlinien, Sicherheits- und Hygienevorschriften
  • Bestellwesen

Das bringen Sie mit:

  • Erfahrung in der Gastronomie oder Hotellerie sind wünschenswert
  • Fachliche Kompetenz in allen Bereichen der Küche und Improvisationsvermögen
  • Kreativität und Lust daran, Neues auszuprobieren
  • Gutes operatives und organisatorisches Geschick sowie Flexibilität und Engagement bei der Arbeit
  • Sicheres und einwandfreies Auftreten gegenüber unseren Gästen und Mitarbeitern sowie Spaß am Umgang mit Menschen
  • Bereitschaft das christliche Profil der Einrichtung mitzutragen

Wir bieten Ihnen:

  • Ein freundliches und erfahrenes Team in guter Arbeitsatmosphäre
  • Eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Sehr gute Leistungen eines kirchlichen Arbeitgebers (Anfangsgehalt in Höhe von ca. 2094,70 Euro mit jährlicher Steigerung, Weihnachtsgeld, Krankengeldzuschuss, betriebliche Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub)

Die Stelle hat einem Umfang von derzeit 75 Prozent (30 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters. Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO EKD-Ost) bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 5.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird bis zum 31.12.2021 per E-Mail an katharina.rambow@ekmd.de oder schriftlich an den Kirchlichen Eigenbetrieb Tagungs- und Begegnungsstätten der EKM, Zinzendorfhaus Neudietendorf, Frau Katharina Rambow, Zinzendorfplatz 3, 99192 Neudietendorf (Datum des Poststempels) erbeten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführerin Cornelia Thönert, Tel: 036202/983-31.

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihre Einwilligung, Ihre von Ihnen übersendeten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu verarbeiten. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar