05.08.2019
Pädagogischer Koordinator (m/w/d)

Zweckverband familienunterstützende Einrichtungen im Ev. Kirchenkreis Halle-Saalkreis

Im Zweckverband familienunterstützende Einrichtungen im Evangelischen Kirchenkreis Halle-Saalkreis Mittelstraße 14, 06108 Halle/S., einem kirchlichen Träger des öffentlichen Rechts, ist zum 01.11.2019 oder zum nächstmöglichen späteren Zeitpunkt die Stelle eines

pädagogischen Koordinators (m/w/d)

zu besetzen. Als Träger von 9 Kindertagesstätten mit insgesamt 520 Betreuungsplätzen sowie einer Evangelischen Beratungsstelle suchen wir eine engagierte pädagogische Persönlichkeit zur Unterstützung unserer Einrichtungsleitungen für die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Betreuungsqualität und unseres evangelischen, religionspädagogischen Profils.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Hochschulausbildung im pädagogischen Bereich,
  • Berufserfahrung in einem Tätigkeitsfeld der Kindertagesbetreuung, ggf. als Einrichtungsleitung,
  • hohe fachliche Kompetenz, insbesondere in der Erarbeitung und Umsetzung pädagogischer Konzeptionen, eine empathische Grundhaltung gegenüber Kindern, Eltern und Mitarbeitenden,
  • ausgeprägte moderative Fähigkeiten,
  • Erfahrungen im Qualitätsmanagement in der Kindertagesbetreuung,
  • Kenntnisse des Bildungsprogramms „Bildung: elementar“ des Landes Sachsen-Anhalt,
  • Kenntnisse im Bereich Kinderschutz und Erfahrungen in der Umsetzung von Schutzkonzepten,
  • die Bereitschaft zu kontinuierlicher Weiterbildung und Selbstreflexion,
  • Freude und Engagement gemeinsam mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unseres Trägers die Qualität in allen Einrichtungen weiterzuentwickeln,
  • die Identifikation mit dem religionspädagogischen Profil des Trägers auf der Grundlage eines lebendigen christlichen Glaubens und die Mitgliedschaft in einer Mitgliedskirche der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK).

 

Wir bieten Ihnen: eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem engagierten und in Entwicklung begriffenen Trägerverband sowie eine Anstellung und Bezahlung nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung KAVO-EKD-Ost, www.kirchenrecht-ekm.de (ON715).

Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 30 Stunden (75 Prozent einer Vollzeitstelle). Die Anstellung ist zunächst für zwei Jahre befristet. Eine kontinuierliche Fortführung wird angestrebt.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.09.2019 an:

Zweckverband familienunterstützende Einrichtungen im Ev. Kirchenkreis Halle-Saalkreis,
z.H. Herrn Dr. Hendrik Kluge (Geschäftsführer), Mittelstr. 14, 06108 Halle (Saale), Rückfragen unter 0345-211 90 15; Bewerbungen gern auch per E-Mail an: info@.zweckverband.org


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar