10.07.2020
Projektstelle zum Aufbau einer Versorgungsdatenbank (m/w/d)

Ev. Kirche in Mitteldeutschland

 

Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

 

besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

 

für eine Sachbearbeitung Projekt zum Aufbau einer Versorgungsdatenbank (m/w/d)
(Stellenkennziffer 21/20)

mit Dienstsitz in Erfurt.

 

 

Ausbildungsvoraussetzung:

Abgeschlossene Berufsausbildung als Kaufmann/frau für Büromanagement, Verwaltungsfachangestellte/r, Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder vergleichbar

 

Arbeitsaufgaben:

 

  • Eingeben von Daten zum Aufbau einer Datenbank der ruhegehaltfähigen Dienstzeiten aller im aktiven Dienst stehenden Versorgungsberechtigten
  • Erstellen eines beruflichen Werdeganges aus den vorhandenen Daten der Personalakte
  • Anfordern von Unterlagen zum Nachweis von Vortätigkeiten, Qualifikationen und Zeugnissen
  • Aufbereiten der Daten zur Vorlage der Entscheidung über die Ruhegehaltfähigkeit

 

Wir erwarten:

  • Sehr guter Umgang mit gängigen MS-Produkten (Word, Excel, Outlook) und Erfahrung mit moderner Bürotechnik
  • Selbständige, strukturierte und engagierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und die Bereitschaft das christliche Profil der Einrichtung mitzutragen

 

Wir bieten:

  • Einen modernen Arbeitsplatz im Zentrum der Altstadt
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Ein engagiertes und hilfsbereites Team

 

Die Stelle hat einen Umfang von 50 Prozent (20 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters und ist auf 12 Monate befristet. Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 5.

 

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

 

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, gegebenenfalls einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenzugehörigkeit, wird bis zum 10. August 2020 unter Angabe der Stellenkennziffer per E-Mail an Bewerbung@ekmd.de oder schriftlich an das Landeskirchenamt der EKM, Referat A4, Postfach 800 752, 99033 Erfurt (Datum des Poststempels) erbeten.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Kilger, Tel. 0361/51800-472, Herrn Pfennigsdorf, Tel. 0361/51800-477, oder für das Bewerbermanagement an Frau Anja Voigt (0361/51800-168).

 

 

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.

 


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar