Sachbearbeiter/in im Referat Finanzen

Landeskirchenamt der Ev. Kirche in Mitteldeutschland  Erfurt

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland, vertreten durch das Landeskirchenamt in Erfurt, besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Sachbearbeiterin/ eines Sachbearbeiters im Referat Finanzen

mit Dienstsitz in Erfurt.

 

Ausbildungsvoraussetzung:
Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten oder eine andere vergleichbare Berufsausbildung

Arbeitsaufgaben:

  • Bearbeiten von schriftlichen und telefonischen Anfragen zur Kirchenmitgliedschaft
  • Prüfen von Verwendungsnachweisen
  • Erstellen von Einnahme- und Ausgabeanordnungen (Vorbereitung für Ein- und Ausgangszahlungen)

Wir erwarten:

  • Berufserfahrung in verfasster Kirche oder Erfahrung in kirchenleitenden Gremien
  • Kontaktfreude und Belastbarkeit
  • Sicherheit im Umgang mit Rechtstexten
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von Sachverhalten sowie eine lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Freude an der Bewältigung anspruchsvoller Querschnittsaufgaben
  • professioneller Umgang mit Microsoft-Office, insbesondere Word und Excel
  • möglichst Kenntnisse im kirchlichem Rechnungswesen
  • enge Bindung zur evangelischen Kirche

 

Die Stelle hat einen Umfang von 75 Prozent (30 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters.

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 6.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenzugehörigkeit, wird bis zum 27.11.2018 per E-Mail an Bewerbung@ekmd.de oder schriftlich an das Landeskirchenamt der EKM, Referat A4, Postfach 800 752, 99033 Erfurt (Datum des Poststempels) erbeten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn KAR Edward Schuchardt Tel. 0361/51800-522 (edward.schuchardt@ekmd.de) oder für das Bewerbermanagement an Frau Kohles (0361/51800-165).

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.