27.05.2021
Sachbearbeitung Finanzen (m/w/d)

Ev. Kreiskirchenamt Salzwedel

Im Kreiskirchenamt des Evangelischen Kirchenkreises Salzwedel ist zum 1. September 2021 die Stelle einer

Sachbearbeitung  Finanzen (m/w/d)

befristet für 2 Jahre (mit der Option auf Verlängerung) zu besetzen.

 

Ausbildungsvoraussetzungen:

eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Steuerfachangestellte/r oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung.

Arbeitsaufgaben:

  • Bearbeitung der Geschäftsvorfälle der angeschlossenen Kirchengemeinden einschließlich der Buchung in der Finanzsoftware KFM und der Zahlungssoftware
  • Erstellung von Tagesabschlüssen
  • Planung der Haushalte der Kirchengemeinden einschließlich Nachtragshaushalten
  • Vorbereitung/Erstellung der Jahresrechnung
  • Beratung und Begleitung der Kirchengemeinde bei der laufenden Haushaltsführung;
  • enge Zusammenarbeit mit den kirchlichen Entscheidungsträgern

Erwartet werden:

  • anwendbare Kenntnisse im Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen, vorzugsweise im Bereich der kameralistischen Buchführung
  • sicherer Umgang mit Word und Excel
  • strukturierte Arbeitsweise und Termintreue
  • freundlicher und kommunikativer Umgang
  • Kenntnis kirchlicher Strukturen und die Bereitschaft, das christliche Profil des Trägers mitzutragen

Die Stelle hat einen Umfang von 100 Prozent (40 Stunden pro Woche). Die Vergütung erfolgt entsprechend der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 6.

Es wird auf die, in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, schicken Sie bitte bis zum 30.06.2021 (Eingangsdatum) an den Evangelischen Kirchenkreis Salzwedel, Kreiskirchenamt, z.H. Frau Birgit Dähnrich, Neuperverstraße 2, 29410 Salzwedel

oder (nach telefonischer Ankündigung) per Mail an birgit.daehnrich@ekmd.de.   

Rückfragen zu dieser Ausschreibung richten Sie bitte an:

Frau Birgit Dähnrich, Amtsleiterin, Tel.: (03901) 3052-11

Kosten im Zusammenhang mit dem Bewerbungs- und Auswahlverfahren werden nicht übernommen.

Die Bewerbungsunterlagen und-daten werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die nicht berücksichtigten Bewerbungsunterlagen werden nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar