Startseite » Aktuell & Presse » Pressemitteilungen » Archiv Pressestelle Erfurt

 

PM 187 — 27.12.2012

Andachten, Gottesdienste und Konzerte zum Jahreswechsel

Sternsinger schreiben Segenswünsche über Haustüren

Die Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) laden zum Jahreswechsel zu Gottesdiensten, Andachten und Konzerten ein. Außerdem sind rund um den Dreikönigstag (6. Januar) Sternsinger unterwegs.

Ein großes Silvesterkonzert findet in Altenburg statt (31. Dezember, 16 Uhr, Brüderkirche). Der Motettenchor Altenburg singt europäische Weihnachtskompositionen wie Werke von Poulenc (Motets pour le temps de Noel), Schütz (Dt. Magnificat), Rachmaninov (Ave Maria) und Hammerschmidt (Machet die Tore weit). Heiteres und Besinnliches zum Jahreswechsel ist in Waltershausen im Angebot, ebenso wie in Meiningen, wo das Damensalonorchester Bonbonniere gemeinsam mit Stadtkantor Sebastian Fuhrmann musiziert. Ein "Silvester-Orgelfeuerwerk" wird für Pößneck angekündigt: Kantor Hartmut Siebmanns spielt berühmte Orchesterwerke auf der Orgel, unter anderem Auszüge aus Beethovens 5. Sinfonie, Mozarts Kleiner Nachtmusik, Bizets Carmen und Verdis Aida. Orgelmusik ist auch in Erfurt, Bad Salzungen, Jena, Arnstadt und Sondershausen zu hören. In Weimar findet das Konzert erst kurz vor Mitternacht statt, auch zu Andachten wird zu nächtlicher Stunde eingeladen.

Am 1. Januar findet in Wechmar (17 Uhr, St. Viti Kirche) ein Neujahrskonzert mit dem Johann Sebastian Kammerchor Yokohama unter Leitung von Yasushi Abe statt. In Weimar und Eisenach wird nach traditioneller Weise die vierte Kantate aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach in einem Kantatengottesdienst aufgeführt. Die Kantaten 5 und 6 sind in Eisenach in einem Kantatengottesdienst am Dreikönigstag (6. Januar, Epiphanias) zu hören, in Weimar wird am 5. Januar die 5. Kantate (Sonntag nach Neujahr) und am 6. Januar die 6. Kantate aufgeführt. Außerdem ist die 6. Kantate zu Epiphanias in Gotha zu hören.

Ein Epiphaniaskonzert mit den evangelischen Chören aus Heiligenstadt, Leinefelde und Wintzingerode (Worbis) findet auch im Heilbad Heiligenstadt (16 Uhr, Kirche St. Martin) statt. In Magdala werden am 6. Januar in einem Familien-Gottesdienst die neuen Kinderbischöfe gesegnet und eingeführt. In Zeulenroda ist ein Krippenspiel als Musical mit etwa 30 Kindern und Jugendlichen sowie Livemusik zu sehen und zu hören.

Die Heiligen drei Könige sind unter anderem in Nordhausen unterwegs: Caspar, Melchior, Balthasar und der Sternträger sollen in den ersten Januartagen mit ihren leuchtenden Gewändern, einem hellen Stern und Liedern viel Freude verbreiten und die Botschaft vom Frieden und der Versöhnung zu den Menschen bringen. Mit Kreide schreiben sie den Segenswunsch 20*C+M+B*13 über die Türen - die Abkürzung für "Christus mansionem benedicat" - "Christus segne dieses Haus". Kinder aus der katholischen Domgemeinde, der evangelischen Grundschule und der evangelischen Kirchengemeinde ziehen vom 3. bis zum 10. Januar durch die Stadt und sammeln Spenden für eine Grundschule in Nigeria. Wer den Besuch wünscht, kann sich anmelden bei Pastorin Elisabeth Alpers von Biela, Tel. 03631-982422.

Hintergrund Epiphanias:
Epiphanias ist der ursprüngliche Name für den 6. Januar, im Volksmund auch Dreikönigsfest, Dreikönigstag oder Heilige Drei Könige genannt. Der zwölfte Tag nach dem 1. Weihnachtsfeiertag gilt als Ende der Weihnachtszeit und als Tag der Ankunft der drei Weisen aus dem Morgenland in Bethlehem.

Hinweis an die Redaktionen: Ausgewählte Termine in Thüringen (PDF, 13 KB)

 

Bei Rückfragen:
Susanne Sobko, 0162-2048755

 



Readspeaker

 

Audio & Video

Sie benötigen das Flash Plug-In um den Player zu sehen.
Artikel anzeigen

 

Aktionen

Veranstaltungskalender
Überprüfung der EKM-Verfassung - Bitte beteiligen Sie sich!
Kirchenzeitung Glaube und Heimat - Probeabo bestellen
Kirchensteuer auf Kapitalertragssteuer - Wer, wie, was?
Gemeindedienst
Fachmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung
5.000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt
Evaluierung des Finanzgesetzes - Ergebnisse des Stellungnahmeverfahren der Kirchenkreise
Kurse zum Glauben - auch in Ihrer Nähe!
Plexiglasschilder für kirchliche Gebäude in der EKM
Visitenkarten für Mitarbeitende in der EKM
Hilfe für Missbrauchsopfer
Kircheneintritt - Sie werden erwartet!
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland gegen Rechtsextremismus
Fragen zur Kirchensteuer
Internet-Plattform www.kirchengrundstuecke.de
Internet-Plattform geistreich.de - Projekte aus der EKM
Luther 2017