Aussiedlerseelsorge

Foto: epd-bild / Bertold Fernkorn | Spätaussiedlerin aus Usbekistan; sie hat in ihrer Wohnung in der Landesstelle für Spätaussiedler Zettel mit "Merkwörtern" angebracht, wie hier an einem Spiegel.

Die Aussiedlerseelsorge richtet ihre Angebote vor allem an Menschen, die aus den ehemaligen Ländern der Sowjetunion nach Deutschland ausgesiedelt sind. Sie berät und begleitet Menschen, die Kontakt zur evangelischen Kirche suchen oder Unterstützung bei ihrer Orientierung in Deutschland benötigen.

Landeskirchenamt der EKM
Referat Ökumene / Diakonie / Seelsorge

Kirchenrätin Ulrike Spengler
Michaelisstraße 39
99084 Erfurt
Fon 0361/51800-332
Fax 0361/51800-319
Ulrike.Spengler@ekmd.de


Foto: epd-bild / Bertold Fernkorn | Spätaussiedlerin aus Usbekistan; sie hat in ihrer Wohnung in der Landesstelle für Spätaussiedler Zettel mit "Merkwörtern" angebracht, wie hier an einem Spiegel.

Veranstaltungskalender der EKM
Bundesweites Service-Telefon der evangelischen Kirche
Losung vom 28.04.2017
Gelobt sei Gott, der seinen Engel gesandt und seine Knechte errettet hat, die ihm vertraut haben. Und siehe, der Engel des Herrn kam herein und Licht leuchtete auf in dem Raum; und er stieß Petrus in die Seite und weckte ihn und sprach: Steh schnell auf! Und die Ketten fielen ihm von seinen Händen.
Daniel 3,28 Apostelgeschichte 12,7

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen