Startseite » Aktuell & Presse » Kirchentag

Wort des Kirchentages

2. Mitteldeutscher Kirchentag

 

Liebe Kirchentagsteilnehmerinnen, liebe Kirchentagsteilnehmer

Abschlussveranstaltung des 2. Mitteldeutschen Kirchentages


Hier in Jena leuchtete etwas auf, vom Engagement für Frieden, Gerechtigkeit und Schöpfungsbewahrung, wo jede und jeder eingeladen ist, dabei zu sein. Der Wunsch für verantwortungsvolles Leben und Wirtschaften, nach einem artgerechten, nachhaltigen Umgang mit unseren Mitgeschöpfen, den Tieren, wurde deutlich.

Die Diskussion über die Not bei der Pflege von hilfsbedürftigen und älteren Menschen zeigte auf, dass es geboten ist, diese Menschen mehr in die Gesellschaft einzubinden. Spiritualität und Unterstützung bei der Suche nach einem erkennbaren Lebenssinn konnte erlebt werden. Die Solidarität mit den Menschen weltweit ist zu spüren. Der Einsatz für gesellschaftliche Teilhabe und mehr Demokratie wurde praktiziert. Wir, das Volk, sind gefordert. Wir wollen uns nicht zurücklehnen und abwarten und meckern, sondern unseren Mund auftun, unseren Geist benutzen. Wir grüßen alle, die heute gewählt werden und wünschen Kraft, Weisheit und Bescheidenheit. Wir sagen unseren Respekt allen, die Gutes tun wollten und heute nicht in den Bundestag gewählt werden. Unser Land braucht engagierte Menschen auch an vielen anderen Stellen. Auch in den Kirchengemeinden wurde und wird gewählt: wir wünschen uns starke Gemeindekirchenräte! Und danken allen die kandidieren.

"Mit einem Fuß im Paradies" klar, das ist eine provokante Überschrift. Es gibt Hindernisse auf dem Weg ins Paradies. Das sind Neid, Gier, Streit, Gewalt und Ausbeutung. Die Spaltung der Gesellschaft in Arme und Reiche, in EU Bürger und Andere, die Überwachung und Bespitzelung der Menschen sowie die Rüstungsproduktion, der Waffenexport und dessen Folgen führen uns weg vom Reich Gottes in unserer Welt.

Fußabdrücke auf dem Weg zum Paradies sind Vertrauen, Gemeinschaftssinn, Sanftmut, Solidarität, Achtsamkeit und Liebe. Der Einsatz für Gerechtigkeit, ist der Einsatz für das zeichenhafte Entstehen vom himmlischen Paradies auf Erden.

Dazu zählen die Ablehnung von militärischer Gewalt, von jeglicher Form von Rassismus und Ausgrenzung, sowie der Ausplünderung der Schöpfung. Täglich haben wir Beispiele von Gewalt und Ausgrenzung. Lassen wir uns da nicht hineinziehen - gehen wir den Weg den unser Herz und die biblische Botschaft zeigt ( weißt ).
Liebe Kirchentagsteilnehmerinnen, liebe Kirchentagsteilnehmer,
sind wir auf dem Weg zum Paradies?

Das Vaterunser sagt: " Dein Reich komme, dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden." Wir sind zum Himmelreich eingeladen. Es ist möglich daran zu bauen, es aufleuchten zu lassen und teilzuhaben, entgegen aller Hindernisse und allem Unrecht in der Welt.

Ich sage danke für diese Möglichkeit. Ich danke Ihnen und Euch allen, dass ihr hier seid. Das ist gut. Danke an alle Helfer/Innen, die Vorbereiter/Innen, Referenten/Innen, Künstler/Innen, Unterstützer/Innen, Geldgeber/Innen und Verantwortungsträger/Innen. Ich danke der Stadt Jena für die Gastfreundschaft.

Für den Vorbereitungsausschuss des 2. MDKT ist das Grund, Gott zu danken - der uns einlädt vom Baum des Lebens zu essen, den wir im Paradies finden können.

Wolfgang Musigmann

 

Bilder und Texte vom Kirchentag finden Sie in diesem Internet-Portal

 


Readspeaker

 

Audio & Video

 

Sie benötigen das Flash Plug-In um den Player zu sehen.
Artikel anzeigen

 

Sie benötigen das Flash Plug-In um den Player zu sehen.

 

Aktionen

Veranstaltungskalender
Aktion «Autofasten. Sinn erfahren» in Thüringen
Evaluierung des Finanzgesetzes - Stellungnahmeverfahren der Kirchenkreise
5.000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt
Kurse zum Glauben - auch in Ihrer Nähe!
Fragen zur Kirchensteuer
Plexiglasschilder für kirchliche Gebäude in der EKM
Visitenkarten für Mitarbeitende in der EKM
Hilfe für Missbrauchsopfer
Kircheneintritt - Sie werden erwartet!
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland gegen Rechtsextremismus
Internet-Plattform www.kirchengrundstuecke.de
Internet-Plattform geistreich.de - Projekte aus der EKM
Luther 2017
Mitteldeutschland bei evangelisch.de