Gebetskalender

Foto: epd-bild / Norbert Neetz | Gebet

Was bedeutet das Wort: "Amen"?

Amen heißt:
Das ist wahr und gewiss!
Denn mein Gebet ist von Gott viel gewisser erhört,
als ich in meinem Herzen fühle, dass ich dies alles von ihm begehre.

Frage 129 aus dem Heidelberger Katechismus


Betet für uns

Aufruf zum Gebet für die Verfolgten im Nahen Osten

Weiterlesen

Brief der Landesbischöfin zum Gebetskalender

Liebe Schwestern und Brüder in den Gemeinden und Einrichtungen unserer Kirche, wie hilfreich das Gebet in Zeiten großer Herausforderungen und Veränderungen ist, merken wir in diesen Tagen.

Weiterlesen

Kurzliturgie für Gebetsanliegen

Die kurze Liturgie gibt es auch als Word- bzw. PDF-Datei zum Download als Vorlage für den Gebetskreis

Weiterlesen

Kontakt

Büro der Landesbischöfin
Dr. André Demut
Fon 0391/5346-230
Mobil 0162/2048692
Andre.Demut@ekmd.de


Gebetskalender abonnieren:
Andre.Demut@ekmd.de


Brief der Landesbischöfin zum Gebetskalender


Hinweise für die praktische Gestaltung des EKM-Gebetskalenders


Kurzliturgie für Gebetsanliegen


Foto: epd-bild / Norbert Neetz | Gebet

Veranstaltungskalender der EKM
Bundesweites Service-Telefon der evangelischen Kirche
Losung vom 26.06.2017
Nimm ja nicht von meinem Munde das Wort der Wahrheit. Dafür halte uns jedermann: für Diener Christi und Haushalter über Gottes Geheimnisse. Nun fordert man nicht mehr von den Haushaltern, als dass sie für treu befunden werden.
Psalm 119,43 1.Korinther 4,1-2

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen