11.11.2020
Advent und Weihnachten

Unfangreiche Ideen und Vorschläge des Gemeindedienstes der EKM:

Der Gemeindedienst der EKM hat viele Informationen, Tipps und Ideen zusammengestellt, wie Advent und Weihnachten in Corona-Zeiten gefeiert werden kann - vom Lebendigen Adventskalender über die Christvesper im Freien oder einem Weihnachtsspaziergang mit mehreren Stationen. Es gibt Hinweise zur Öffentlichkeitsarbeit, für digitale Andachten und für die musikalische Gestaltung. Zu finden ist das alles hier: https://www.gemeindedienst-ekm.de/unsere-arbeitsfelder/arbeitsstelle-gottesdienst/advent-und-weihnachten/

 

Angebote und Ideen aus den Kirchenkreisen und Kirchengemeinden der EKM:

In den Kirchenkreisen und -gemeinden der Landeskirche laufen die Planungen für Advent und Weihnachten auf Hochtouren. Vieles wird anders sein als sonst. Aber: Weihnachten wird gefeiert! Einen ersten Überblick gibt es hier: https://www.ekmd.de/aktuell/corona/ideen-der-kirchenkreise/ Die Seite wird ständig aktualisiert. Sollten Sie Ihren Kirchenkreis oder Ihre Gemeinde auf der Seite vermissen, teilen Sie uns Ihre Planungen gerne mit: susanne.sobko@ekmd.de oder solveig.grahl@ekmd.de

 

Singender Adventskalender der EKM:

Adventskalender mit Landesbischof Friedrich Kramer und vielen anderen Singfreudigen aus der EKM (Aufnahmen Corona-konform). Freischaltung auf der EKM-Website ab dem 1. Dezember (https://www.ekmd.de/). Auch auf der EKM-Facebookseite öffnet sich täglich ein Türchen: https://www.facebook.com/ekmd.de/

 

Hör-Weg der EKM von Advent über Weihnachten bis zum Fest der heiligen drei Könige:

Die EKM bietet, wie schon zu Ostern, einen Hör-Weg durch die Advents- und Weihnachtszeit an.
Die Hördateien können einzeln oder als Gesamtpaket kostenfrei heruntergeladen werden. Es sind Bibeltexte, die beschreiben, wie sich die Geburt Jesu geheimnisvoll angedeutet hat und von wem sie lange ersehnt wurde. Sie schildern die Begebenheiten der Heiligen Nacht bis zum Morgenstern, der den Weisen aus dem Morgenland den Weg gezeigt hat: https://www.ekmd.de/aktuell/corona/advent-weihnachten-ein-hoer-weg.html

 

Digitaler Adventskalender "Moment Advent":

Tägliche Nachrichten und Impulse in der Adventszeit: Jeden Tag im Advent bekommst du einen Gedanken und dazu ein Adventsbild zum Tag. Für deinen ganz persönlichen täglichen Moment im Advent. Und natürlich immer gern zum Teilen. https://www.momentadvent.de/

 

Angebote und Ideen der OnlineKirche:

  • 26.11., 20 Uhr: Gemeindeabend zu Advent und Weihnachten
     
  • 29.11., 15 Uhr: Adventsgottesdienst; gemeinsame Premiere zusammen mit der Banda der Escola Popular und vertrauten Adventsliedern mit neuem Klang, ab dem 1. Advent online unter www.onlinekirche.net
     
  • 13.12., 17 Uhr: „Digitaler Weihnachtsmarkt“: In vorweihnachtlicher Atmosphäre kann man sich online mit Freunden treffen, an unterschiedlichen Buden entlang schlendern oder in der Lobby bei Glühwein und Lebkuchen über die eigenen Adventserfahrungen ins Gespräch kommen. Wer eine virtuelle „Bude“ (Musik, Texte, Kunst, Kurioses, …) gestalten will, kann sich beim Team der OnlineKirche melden (Karsten Kopjar, 0361-51800-148, karsten.kopjar@ekmd.de). Mehr Infos dazu im Advent unter www.onlinekirche.net
     
  • 15.12., 20 Uhr: Weihnachtsfeier-Gemeindeabend: Die Gemeinde der OnlineKirche trifft sich regelmäßig online zu Mini-Impuls und digitaler Gemeinschaft. Das gewohnte 90min-Format heute in Vor-Weihnachtsstimmung. Mehr Infos im Advent unter www.onlinekirche.net
  • Heiligabend: "Das digitale Weihnachtsgeschenk": Wir freuen uns, wenn es in der EKM eine breite Sammlung an Musik und anderen Inhalten geben wird, damit Gemeinden und Einzelpersonen an den Feiertagen darauf zugreifen können. Auch in der OnlineKirche rufen wir unsere Mitglieder auf, uns Beiträge zu schenken, aus denen wir dann etwas gestalten, um die Gemeinschaft zu beschenken. Ab Heiligabend online unter www.onlinekirche.net
     
  • Heilgabend: Christvesper mit digitalem Krippenspiel der Gemeinde der OnlineKirche

 

Angebote EKD:

  • Broschüre "Anders Weihnachten", zusammengestellt von der Ev. Arbeitsstelle midi, mit Beiträgen zu den Themen "Lebendiger Adventskalender", Videobotschaften, Freiluftgottesdienste, Straßenandachten, u.v.m.: https://www.mi-di.de/materialien/anders-weihnachten
  • Adventskalender mit Video-Beiträgen aller Gliedkirchen (Beitrag der EKM am 2.12.2020): adventskalender.evangelisch.de
  • "Gott bei euch!": Ökumenische Weihnachtsaktion von evangelischer und katholischer Kirche. Auf der Website https://www.gottbeieuch.de/ gibt es Anregungen und Materialien für Gemeinden, Landeskirchen und Bistümer (Banner, Plakate, Liedzettel...)

 

Angebote anderer Landeskirchen:

 

Angebote Medien:

 

Verschiedenes:

 

Weihnachts-Online-Kollekte der kirchlichen Hilfswerke:

Volle Kirchen wird es wegen der Corona-Kontaktbeschränkungen an den Weihnachtsfeiertagen nicht geben – und damit auch keine gefüllten Kollektenkörbchen und Spendentütchen für die Weihnachtsaktionen der katholischen und evangelischen Kirche, Adveniat und Brot für die Welt. Doch gerade in diesem Jahr ist die Weihnachtskollekte wichtiger als je zuvor. Denn Corona trifft die Armen in Lateinamerika und weltweit besonders hart. Damit die Hilfswerke weiterhin an der Seite der Benachteiligten stehen können, rufen sie unter www.weihnachtskollekten.de in diesem Jahr gemeinsam erstmals zur Online-Kollekte auf. Die beiden Hilfswerke starten ihre Spendenaktionen jeweils am 1. Advent (29. November 2020). Brot für die Welt ruft unter dem Motto „Kindern Zukunft schenken“ zu Spenden auf. Adveniat setzt sich für ein „ÜberLeben auf dem Land“ in Corona-Zeiten ein.

In den Heiligabend-Gottesdiensten der EKM wird traditionell und laut Kollektenplan für Brot für die Welt gesammelt. Sollten die Gottesdienste wegen der Corona-Pandemie jedoch deutlich weniger besucht werden oder ausfallen, befürchtet das evangelische Hilfswerk Verluste in zweistelliger Millionenhöhe. Um dem entgegenzuwirken, hat das Landeskirchenamt der EKM Spendenumschläge mit der Aufschrift „Brot für die Welt“ als Spendenzweck versehen. Diese können bei Interesse ab sofort kostenlos im Online-Shop der EKM bestellt werden: https://www.ekmd.de/service/onlinebestellen/ekmshop/spendenumschlag-ekm-weihnachtskollekte.html



Ähnliche Artikel

NACHRICHTEN

Alles zum Thema Corona auf ekmd.de oder hier im blog

ANSPRECHPARTNER

Sie erreichen ihren zuständigen Pfarrer/in über die Gemeindesuche.

Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren