Regionalbischöfe

Ein Bischof (griech.: επισκοπος, episkopos = Vorsteher, Aufseher, Wächter) ist in vielen christlichen Kirchen ein geistlicher Würdenträger, der die geistliche und administrative Leitung eines bestimmten Gebietes hat.

In der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gibt es das Amt des Landesbischofs und die Regionalbischöfe, die als Pröpstin bzw. Propst die fünf Propstsprengel vertreten.

Für die Bischöfe gibt es keine gesonderte Ordination. Sie werden nicht als höherer geistlicher Rang sondern als eine Art Pfarrer im zeitweiligen kirchenleitenden Dienst gesehen. Die Bischöfe werden von der Landessynode gewählt. Selbstverständlich kann das Bischofsamt sowohl von Männern als auch von Frauen ausgeübt werden.

Zu den Regionalbischöfen gehört ebenfalls der Senior des Reformierten Kirchenkreises

Kontakt

Regionalbischof Stendal - Magdeburg
Propst Christoph Hackbeil
Regionalbischof Halle - Wittenberg
Propst Dr. Johann Schneider
Regionalbischof Eisenach - Erfurt
Propst Dr. Christian Stawenow
Regionalbischof Gera - Weimar
Propst Diethard Kamm
Regionalbischöfin Meiningen - Suhl
Pröpstin Kristina Kühnbaum-Schmidt
Senior - Reformierter Kirchenkreis
Pfarrerin Dr. Jutta Noetzel


Veranstaltungskalender der EKM
Bundesweites Service-Telefon der evangelischen Kirche
Losung vom 24.08.2017
Fällt euch Reichtum zu, so hängt euer Herz nicht daran. Barnabas – das heißt übersetzt: Sohn des Trostes –, ein Levit, aus Zypern gebürtig, der hatte einen Acker und verkaufte ihn und brachte das Geld und legte es den Aposteln zu Füßen.
Psalm 62,11 Apostelgeschichte 4,36-37

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen