Beginn der Fastenzeit: "Weniger ist mehr"

Erfahrungsbericht von EKM-Pressesprecherin Susanne Sobko

Ballast abwerfen – das klingt doch toll, oder? Leichter werden, sich befreien, loslassen. Aber was geschieht stattdessen in unserer Gesellschaft? Wir werden immer übergewichtiger, kaufen und kaufen, arbeiten immer mehr, steigern das Maß der Ablenkungen, belasten die Umwelt zunehmend. Ein ständiges Höher, Schneller, Weiter. Und was passiert? Wir werden immer kränker, lustloser, einsamer, kaputter. So steigt die Zahl an Burnouts dramatisch, auch in unserer Kirche, etwa jede achte Pfarrperson ist gefährdet. Selbst Kinder bleiben nicht verschont, immer mehr müssen behandelt werden, immer mehr zeigen Defizite.

Da muss sich doch was ändern, oder? Die Fastenzeit ist ein willkommener Anlass dafür. Ob auf Nahrung, Genussmittel, Müll, Medien, Pessimismus etc. – jetzt ist die beste Gelegenheit, belastende Gewohnheiten zu beenden und Neues auszuprobieren. Und dabei vielleicht festzustellen, wie befreiend das sein kann. Ja, da gibt es diesen kleinen gemeinen Schweinehund im Inneren, der meint, das sei doch nicht so schlimm, oder „später mal“, oder „das schaffst Du sowieso nicht“ oder oder … Und da gibt es den fest verankerten Glaubenssatz in unserer Gesellschaft, dass Verzicht einen Verlust an Lebensqualität bedeutet.

Dabei kann sicher fast jeder bestätigen, der Ballast abwirft: Weniger ist mehr! Mehr Lebensqualität, mehr Gesundheit, mehr Freizeit, mehr Gemeinschaft, mehr Ausgeglichenheit – je nachdem, was Sie weglassen, Verzicht wirkt oft als Gewinn statt als Verlust. Ich habe schon sehr viel Ballast abgeworfen, viele Gewohnheiten verändert, in verschiedener Hinsicht gefastet, und ich kann das ausdrücklich bestätigen.

In den nächsten Wochen werden wir hier von unseren Erfahrungen mit dem Verzicht berichten, und wir freuen uns über jeden Erfahrungsbericht, den Sie mit uns teilen. Abschalten, umschalten, aufleben – machen Sie mit! (Texte bitte an: www.facebook.com/ekmd.de/inbox)


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar