20.07.2017
Luther in Mitteldeutschland

EKM präsentiert Puzzle mit Luthers Lebensstationen in Mitteldeutschland auf der Weltausstellung Reformation

Wer im #reformationssommer nach Wittenberg fährt, bekommt dort einiges geboten.

Die EKM präsentiert sich im Bugenhagenhaus direkt hinter der Stadtkirche im Zentrum der Altstadt. Neben wöchentlich wechselnden Highlights, kann man dort "Die Kirche zusammensetzen - ein fertiges Wort mitnehmen" erklärt Adelheid Ebel aus dem Projektbüro Reformationsjubiläum der EKM die spielerische Aktion. Die Besucher können anhand eines 54-teiligen Puzzles die Karte der EKM mit Markierungen relevanter Lutherorte entdecken. So werden Reformationsereignisse und die regionale Geschichte für Kinder und Familien erlebbar.

Im Bugenhagensaal stehen außerdem wöchentlich wechselnde Ansprechpartner aus den Kirchenkreisen zu Gesprächen zur Verfügung und setzen jeweils thematische Schwerpunkte aus dem bunten Spektrum der mitteldeutschen Landeskirche.

Über weitere wöchentliche Highlights und Themenwochen informieren wir auf unserer Facebook-Seite.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar




E-Mail-Probleme

Aufgrund der Umstellung unseres E-Mail-Systems kann es zu Verzögerungen oder sogar dazu kommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Lesebestätigung.
Wir arbeiten dran.