21.10.2020
"Wege der Reformation" führen ins Erfurter Augustinerkloster

Erfurt (epd). Das evangelische Augustinerkloster in Erfurt ist Teil des europaweiten Netzwerkes "Wege der Reformation".

Ein entsprechendes Schild für den Eingang zur historischen Anlage wurde am Dienstag von Detlev Geissler, dem Präsidenten der "Routes Of Reformation", an den Kurator des Klosters, Carsten Fromm, in der Thüringer Landeshauptstadt übergeben. Die "Routes" gehören zu insgesamt rund 40 zertifizierten Kulturwegen des Europarats.

Mit dem Projekt soll in zahlreichen Orten an die Zeit der Reformation vor 500 Jahren erinnert werden. Sie werden seit dem vergangenem Jahr miteinander verknüpft, erklärte Geissler. Die Planungen für das Tourismus-Vorhaben begannen nach seinen Angaben mit dem Reformationsjubiläum 2017. "Ich freue mich, dass wir als Lutherstätte jetzt zu diesem europaweiten Netz gehören", erklärte Kurator Fromm. Das Erfurter Augustinerkloster trage durch seine historische Bedeutung und mit seiner breiten Palette an Veranstaltungen viel zum spirituellen Tourismus bei, fügte er hinzu.

Martin Luther lebte ab 1501 zunächst als Student und von 1505 bis 1511 als Mönch in Erfurt. Im Augustinerkloster bekam er wesentliche Impulse für die später von ihm vorangetriebene Reformation der Kirche. Das Kloster gehört zu den Besuchermagneten in Erfurt. Neben Wittenberg und der Wartburg zählt es zu den bekanntesten Lutherstätten in Deutschland. Das Gebäude-Ensemble wird inzwischen vor allem als Tagungs- und Begegnungszentrum in Trägerschaft der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) genutzt.

epd-Nachrichten und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Sie dienen hier ausschließlich der persönlichen Information. Jede weitergehende Nutzung, insbesondere ihre Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken sowie jegliche gewerbliche Nutzung oder Weitergabe an Dritte ist nur mit Genehmigung der Verkaufsleitung von epd (verkauf@epd.de) gestattet.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar





E-Mail-Probleme

Aufgrund der Umstellung unseres E-Mail-Systems kann es zu Verzögerungen oder sogar dazu kommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Lesebestätigung.
Wir arbeiten dran.