06.03.2020
#gemeinsamEKM - Instagram-Schulung und Gemeinschaftsaktion

Kampagne ermutigt zum Wahrnehmen und zeigt das bunte Bild unserer Landeskirche im beliebten Netzwerk

Was ist eigentlich Kirche? Für die einen ist das ein klassischer Gottesdienst, für die anderen ein Jugend-Event. Für nochmal andere eine Kreativgruppe, eine diakonische Einrichtung, Schule, Zeitung, ein Gebäude, Musik oder eine bestimmte Pfarrperson. Kirche ist bunt. Sie besteht aus Orten, Menschen, Begegnungen, aus Bibel, Gebet und Diskurs. Und für jeden kann sie ganz unterschiedlich aussehen!

Unter dem Hashtag #gemeinsamEKM können wir uns verbinden, gemeinsam zeigen, wie bunt die Kirche ist und gegenseitig wahrnehmen und Bilder liken. Das schafft Verbindung.

Darüber hinaus bietet die Aktion #gemeinsamEKM die Möglichkeit, den Instagram-Account der EKM wochenweise zu übernehmen und Stories aus Kirchenkreisen, Ortsgemeinden oder evangelischen Einrichtungen zu erstellen. Dabei präsentiert man die eigene Sicht, den eigenen Schwerpunkt und übers Jahr entsteht so ein bunter Überblick über das bunte kirchliche Leben.

Wer eine Woche die Stories bespielen möchte, fängt am Montagmorgen mit einer Selbstvorstellung (im Video) an, begleitet sich selber durch die Woche und gibt den Account am Ende der Woche wieder zurück. Die Stories sind erstmal nur 24h sichtbar, aber besondere Highlights können auch langfristig dokumentieren, was unsere Kirche gemeinsam ausmacht.

Wer selber noch keine Erfahrungen mit Stories auf Instagram hat oder nochmal Grundlagen auffrischen möchte, findet hier die

Aufnahmen unserer Schulung am 6. März in Erfurt:

Einführung - Karsten Kopjar

Posts und Community - Kristin Daum

Kanalkonzeption - Therese Peter

Event-Stories -  Laura Sophia Wisch

 


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar