14.05.2020
24. - 30. Mai 2020

Pfingstvorbereitung und verschobene Konfirmationen

Wir gehen auf Pfingsten zu – das Fest, das Menschen in der Kraft Gottes zusammenführt und Grenzen überwindet. Noch immer sind Begrenzungen im Zusammenleben in christlicher Gemeinschaft spürbar. Wir sehen auf den Anfang, als durch Gottes Geist diese Gemeinschaft neu sichtbar wurde. Wir hoffen auf den Neubeginn zum Geburtstag der Kirche. Besonders wollen wir im Gebet an die Konfirmationen denken, die normalerweise in dieser Zeit stattfinden.

Gott, Schöpfer, Heiliger Geist,
deinen Zuspruch und Rückenwind brauchen wir im Jahr 2020 besonders.
So vieles ist verschoben worden in den letzten Wochen.
Auch viele der Konfirmationen, die von Palmarum bis Pfingsten eines jeden Jahres geplant sind.
Stelle du die Zeichen bei uns auf Anfang und Erneuerung.
Segne und festige die Jugendlichen in ihrem Leben und Glauben.
Lass uns Pfingsten feiern als Fest der Begegnung – in deinem Geist und Namen.
Amen.

 

Dank für die Öffnungen und Bitte um Geduld

Es bewegt sich etwas. Spielplätze öffnen wieder, Restaurants nach und nach auch. Unterricht in den Schulen findet wieder statt, noch nicht für alle, aber für immer mehr Kinder und Jugendliche. Angehörige in Pflegeheimen dürfen wieder besucht werden, zwar unter Auflagen, aber immerhin. Wir dürfen wieder zusammenkommen, auch zum Gottesdienst, wenn es sich auch merkwürdig anfühlt mit Mundschutz, Mindestabstand und ohne gemeinsames Singen.

Herr, unser Gott,
wir danken dir für die kleinen und größeren Schritte der Öffnung.
Wir haben gespürt, wie wichtig für uns Gemeinschaft und menschliche Nähe sind.
Wir haben beides vermisst und lernen es neu schätzen.
Danke für alles, was jetzt wieder möglich ist.
Es gibt weiterhin Einschränkungen, die schwer auszuhalten sind.
Gib uns Einsicht dafür, dass sie notwendig sind und dem Schutz des Lebens dienen.
Schenk uns Geduld.
Lass uns die Chancen entdecken, die in dieser so anderen Zeit liegen.
Schenk uns deine Geist, der uns frei macht,
frei im Denken, frei von der Festlegung auf Altvertrautes, frei, um Neues zu wagen.
Amen.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar




DOWNLOADS