Angedacht, MDR, Radio, Radio-Andacht, Radio-Andachten, Radioandacht, Radioandachten,

23.12.2016
Vor langer, langer Zeit

„Stimmt’s Mama, Jesus ist in einer Krippe geboren?! Aber das war vor langer, langer Zeit.“ Vor langer, langer Zeit, das kann bei meiner Vierjährigen Vieles heißen. Bevor sie auf die Welt kam, bevor ich lebte, oder eben zur Zeit der Geburt Jesu.
Unser Jesuskind, das in der geschnitzten Holzkrippe liegt, das packen wir heute ein. Meine Kleine möchte es Merle zeigen, ihrer einjährigen Cousine. Denn nach ihrer Meinung weiß Merle noch nicht genug über das, was vor langer, langer Zeit geschah. Ist ja auch kein Wunder. „Ich zeige ihr dann diese Krippe. Und die Jesuskind-Puppe. Und dann sage ich ihr: Weißt du, die Krippe, die stand in einem Stall, vor langer, langer Zeit. Und sie haben die Krippe extra in die Ecke gestellt. Nah bei den Tieren. Damit das Kind nicht friert…“ Auch wenn es vor langer, langer Zeit geschah. Meine Tochter kann viele Geschichten dazu erzählen. Und Lieder singen. Vor langer Zeit in Bethlehem, zum Beispiel. Sie kennen es vielleicht in der Version von Boney M.: Long time ago in Bethlehem Mary’s boy child Jesus Christ was born. Vor langer, langer Zeit. Eine schöne und anrührende Geschichte. Heute erzählen wir sie wieder. In der Familie – und vor allem in der Kirche. Dieses Kind hat Gott geschickt. Frieden soll es bringen. Licht und Hoffnung. Für mein Herz und für die ganze Welt. Heute.

Einen gesegneten zweiten Weihnachtstag wünscht Pfarrerin Katja Albrecht aus Merseburg


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar




E-Mail-Probleme

Aufgrund der Umstellung unseres E-Mail-Systems kann es zu Verzögerungen oder sogar dazu kommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Lesebestätigung.
Wir arbeiten dran.