11.09.2009
Schwärmer

Unter diesem Etikett (abgeleitet vom Naturschauspiel schwärmender Bienen) wurden von Luther Bilderstürmer, Aufrührer und falsche Propheten zusammengefasst, die aus seiner Sicht alle die christliche Freiheit missdeuteten. Sie verkehren für Luther das Verhältnis von Gesetz und Evangelium, sie errichten somit eine neue Gesetzlichkeit. Der Begriff Sch. war zwar in der Geschichtsschreibung lange Zeit üblich, wurde zunehmend aber als unpräzise erkannt. Auf eine griffigere Bezeichnung indes konnte sich die Forschung bislang nicht einigen – momentan weiß man nur, welchen Begriff man nicht möchte: z. B. „radikale Reformation“ oder „linker Flügel der Reformation“.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar