Kirche Sieglitz

Wie in den meisten Orten der Region stand bereits während der Romanik in Sieglitz eine Kirche. Nach einer schriftlichen Quelle war 1447 eine Kapelle vorhanden.



Adressdaten


  • 06618 Sieglitz
    Dorfstraße 41

Beschreibung


Die Kirche in ihrer heutigen Form wurde um 1707 errichtet. Unter Verwendung neoromanischer Elemente erhielt sie 1844 den weithin sichtbaren Turm.

Entsprechend der Bauzeit ist der Innenraum durch schlichte barocke Formen geprägt. Dazu gehören zwei dreiseitige Emporen und der Kanzelaltar. Um 1910 wurde offenbar der Kanzelaltar aus dem Chorraum im Turmerdgeschoß in Richtung Kirchenschiff versetzt. Diese Veränderung beeinflußte den Raumeindruck kaum.

Der barocke Orgelprospekt birgt seit den 1920iger Jahren leider kein Orgelwerk mehr. Von den ursprünglich drei Glocken von 1851 ist nur noch eine vorhanden. Seit einigen Jahren zeigt auch die Turmuhr, die aus der Zeit des Turmbaus stammt, den Sieglitzern wieder, was die Stunde geschlagen hat.

Mehr Fotos


Kirche Sieglitz Kirche Sieglitz Kirche Sieglitz Kirche Sieglitz Kirche Sieglitz Kirche Sieglitz Kirche Sieglitz