Pfarrbereich Arendsee

 Martin Goebel

Martin Goebel

Pfarrer
 Ruth Pielgrzymowski

Ruth Pielgrzymowski

Ordinierte Gemeindepädagogin
 Sophie Charlotte Sasse

Sophie Charlotte Sasse

Kirchenmusikerin

Die Kirchenmusikerin befindet sich vom 15. 1. 2020 bis zum 1. 3. 2021 in Elternzeit.

Wenn Sie Fragen bezüglich Orgel oder Gottesdiensten im Bereich Arendsee haben melden Sie sich bei ihrer Vertretung kurtreinsch@t-online.de,
Wenn sie Konzerte in der Klosterkirche Arendsee machen wollen, melden Sie sich beim Förderverein der Klosterkirche: klosterarendsee@gmx.de

Der Pfarrbereich

Der Pfarrbereich Arendsee umfasst die Stadt Arendsee mit den Dörfern Genzien, Kläden, Kraatz, Schrampe, Ziemendorf, Zießau, Zühlen, Harpe, Höwisch, Leppin, Zehren und Neulingen.
Arendsee ist das Zentrum für Urlauber. In Arendsee ist das Kloster inzwischen zum geistlichen und kulturellen Zentrum für den ganzen Pfarrbereich geworden. Jährlich wird es von circa 12.000 Menschen besucht.
Außerdem etnstanden durch das neue Gemeindezentrum "Unterm Regenbogen" neue Möglichkeiten zum Feiern, Begegnen, für Musiken und Tagesveranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Der neue Gemeindekirchenrat geht neben Bau- und Finanzfragen auch Fragen der Gemeindeentwicklung und der Kontakte nach Tansania nach.

Besondere Angebote im Pfarrbereich

Sommermusiken
Taizégebete
Waldgottesdienste
Thomasmesse
Führungen durch das Kloster Arendsee
(bitte unter 03 93 84 / 24 79 anmelden)

Zum Pfarrbereich gehören

Kirchspiel Am Arendsee:
Arendsee
Genzien
Kläden mit Kraatz
Ziemendorf
Zühlen
Kirchspiel Neulingen:
Harpe
Höwisch
Leppin
Neulingen
Zehren

Homepage der nordostaltmärkischen Pfarrbereiche

www.kirche-nordostaltmark.de