Evangelische Stadtkirche St. Marien

Von weit her fällt der Kirchturm auf. Er wurde von Stühler, dem Architekten des Preußenkönig Friedrich Wilhelm den IV. entworfen und 1859 fertiggestellt.
Der Turm ist 86 Meter hoch. Daran schließt sich ein mächtiges Kirchenschiff,
die Evangelische Stadtkirche "Sankt Marien"
Mit einer reichen und bewegte Geschichte dieses Gotteshauses, möchten wir Sie vertraut machen. Gern erzählen wir Ihnen aus unserem Gemeindeleben.
Herzliche Einladung !



Adressdaten


Daten & Fakten


  • Baujahr: 1290-1340
  • Baustile: spätgotisch
  • Besonderheiten: Sakramentshäuschen (Sandstein) aus 15. Jh., Armenbibel 16. Jh., Reste des Altarbildes von Lucas Cranach d.J., moderne Chorraumfenster und modernes Altarkreuz
    Wiege des evangelischen Pfarrhauses,
    Station am Lutherpilgerweg, ältester Taufengel im Gebiet der EKM, Kirchenführungen mit Orgelmusik möglich,
    gastronomische Versorgung nach Absprache möglich, Andachten und gemeinsames Gebet möglich, Gottesdienst Sonntag 10.45 Uhr
  • Öffnungszeiten Sommer: Vom 2. Mai bis 5. November verlässlich wochentags 10:00-12:00 und 13.00-16.00 Uhr, Samstag/ Sonn-und an Feiertagen von 14:00-17.00 Uhr und nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten
  • Öffnungszeiten Winter: nach Absprache

Profil


Gottesdienst - Bei uns findet regelmäßig Gottesdienst statt. Bibel zur Lektüre - Bei uns liegt eine Bibel zur Lektüre aus. Gebetsort - Wir haben einen besonderen Gebetsort (z.B. Lichterbaum, Kapelle, Kreuzgang o.Ä.). Führungen - Wir bieten auf Nachfrage Führungen an. Kirchenführer - Wir bieten einen gedruckten Kirchenführer. Veranstaltungen - Wir führen besondere Veranstaltungen durch (z.B. Konzerte oder Ausstellungen). Reformation - Unsere Kirche ist ein Ort der Reformationsgeschichte. Pilgerweg - Wir sind eine Station auf einem Pilgerweg. behindertengerecht - Wir sind auf behinderte Menschen eingestellt. Angebote für Kinder - Bei uns gibt es Angebote für Kinder: z.B. Malecke, Kinderspielplatz, Kirchenpädagogik. Rad- oder Wanderweg - Wir liegen an einem Rad-/wanderweg. Trinkwasser - Bei uns gibt es Trinkwasser in der Nähe. Toilette - Im Umkreis von 100m finden Sie eine öffentliche Toilette.

Beschreibung


"Sankt Marien" Kemberg wurde im frühen 13. Jahrhundert erbaut. Im Zuge eines Umbaus zwischen 1400 bis 1446 entstand eine spätgotische dreischiffige Hallenkirche , die im Innerer von 12 Pfeilern getragen wird.
Kemberg bekannte sich bereits 1521 zu den Ideen Luthers. Dies wird besonders in der am 24. August 1521 ersten Priesterhochzeit durch den damaligen Propst Bartholomäus Bernhardi deutlich.
Damit ist in Kemberg die Wiege des evangelischen Pfarrhauses schlechthin. Zwischen 1518 und 1534 sind 7 Predigtaufenthalte Luthers belegt.
In unserer Kirche finden sich Kunstwerke und Glaubenszeugnisse aus 5 Jahrhunderten Geschichte.

Mehr Fotos


Evangelische Stadtkirche St. Marien Evangelische Stadtkirche St. Marien Evangelische Stadtkirche St. Marien