Pachtvergabeverfahren

Die Landessynode hat sich auf ihrer Herbsttagung in Erfurt vom 16. - 19. November 2016 mit den Ergebnissen der Evaluation des Pachtvergabeverfahrens in der EKM befasst. In die Beratungen gingen insbesondere auch die sich aus dem Stellungnahmeverfahren ergebenden Vorschläge und Hinweise ein. Der Landessynode lagen die folgenden Unterlagen vor:

  • Abschlussbericht zur Evaluation des Pachtvergabeverfahrens in der EKM
  • Bericht über die Evaluation
  • Leitlinien der EKM zur Verpachtung kircheneigener Landwirtschaftsflächen
  • Neuregelung des Pachtvergabeverfahrens in der EKM (alt: Änderungsvorschläge ...)

Die sich gemäß dem Beschluss der Landessynode 11.1/2 B ergebenden Änderungen wurden nachträglich bereits in den "Leitlinien" und bei der "Neuregelung" eingearbeitet.

Das geänderte Verfahren gilt ab 1. Oktober 2017.

Wir freuen uns, dass das Thema ein breites Interesse in der Öffentlichkeit gefunden hat. Die Medienberichterstattung ist dabei überwiegend positiv.Wir danken allen, die sich in das Evaluationsverfahren und den damit verbundenen Weiterentwicklungsprozess eingebracht haben.

Allgemeine Information
Aufgrund des großen Interesses hat sich das Landeskirchenamt dazu entschlossen, auch nach Abschluss des Evaluationsverfahrens diese Internetseite bis auf weiteres bestehen zu lassen. Unter: Landessynode - Pachtvergabe wurden auch allgemeine Unterlagen zum Pachtvergabeverfahren, wie z. B. das Bewerbungsformular und das jeweils aktuelle Pachtvertragsmuster der EKM, eingestellt. Konkrete Pachtbewerbungen oder Pachtanfragen sind allerdings hier nicht möglich!