PM 025 - 16.04.2018
10. Jahrestreffen der Kirchbaufördervereine in Wittenberg und Erfurt

Ehrenamtspreis „Goldener Kirchturm“ wird verliehen

Die Kirchbauvereine der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) kommen in den nächsten zwei Wochen in Wittenberg und Erfurt zu ihren jeweils zehnten Jahrestreffen zusammen. In Wittenberg spricht Altbischof Axel Noack am kommenden Samstag (21. April, 10.45 Uhr) in der Evangelischen Akademie über das Thema „Kirchengebäude und Dorf – ein breiter Spannungsbogen“. Im Anschluss können die Teilnehmenden aus drei verschiedenen Workshops wählen, in denen es um rechtliche Fragen der Kirchensanierung geht, um die richtige Pflege von Orgeln in den Dorfkirchen und darum, wie Kirchen außer für Gottesdienste und Konzerte noch genutzt werden können.

In Erfurt treffen sich die Thüringer Kirchbauvereine am 28. April im Landeskirchenamt der EKM (ab 9.30 Uhr). Das Programm ist dasselbe wie in Wittenberg.

Bei beiden Jahrestreffen wird auch der mit jeweils 4.500 Euro dotierte Ehrenamtspreis „Goldener Kirchturm 2017“ für Sachsen-Anhalt und Thüringen vergeben (12 Uhr). Zwei zweite Preisträger bekommen je 1.500 Euro.

Zu den Tagungen werden jeweils 50 Teilnehmer erwartet.
 

Hintergrund:
Kirchbaufördervereine sind lokale Initiativen von Gemeindegliedern und Nicht-Kirchenmitgliedern, die sich für den Erhalt ihrer Ortskirchen einsetzen. In Sachsen-Anhalt gibt es rund 250 Fördervereine und Einzelinitiativen, in Thüringen sind es etwa 150. Von den 4.031 Kirchen und Kapellen in der EKM liegen 1.972 in Thüringen, 1.774 in Sachsen-Anhalt, 147 in Sachsen sowie 138 in Brandenburg. Der Goldene Kirchturm wird seit 2009 verliehen. Die Auszeichnung honoriert kreative und beispielgebende Projekte zur Erhaltung und Nutzung von Kirchengebäuden.
 

Hinweis an die Redaktionen:
Zur Berichterstattung sind Sie herzlich eingeladen: Samstag, 21.April, von 9.30 bis 15 Uhr in der Evangelischen Akademie in Wittenberg (Schlossplatz 1d), sowie am Samstag, 28. April von 9.30 bis 15 Uhr im Landeskirchenamt der EKM in Erfurt (Michaelisstr. 39). Die Bekanntgabe und Würdigung der Preisträger „Goldener Kirchturm 2017“ ist jeweils für 12 Uhr terminiert. Eine gesonderte PM dazu wird es am 21. bzw. 28. April geben.
 

RÜCKFRAGEN

Solveig Grahl, 0162-2048755; Friedemann Kahl, 0151-59128575