PM 058
Gottesdienst zum Ende der Motorradsaison in Drübeck

Ausfahrt zum John-Cage-Orgelprojekt nach Halberstadt

Zu einem Motorrad-Gottesdienst lädt am kommenden Samstag (15. September) das Evangelische Zentrum Kloster Drübeck ein. Zum Ankommen (10 Uhr) gibt es Kaffee und Kuchen unter der Linde im Klosterhof. Im Anschluss (11 Uhr) leitet der Pfarrer und leidenschaftliche Biker Michael Kleemann den Gottesdienst in der Klosterkirche St. Vitus. Die Band Southbound sorgt für die Musik.

Nach dem Gottesdienst gibt es „Benzingespräche und Bratwurst“ bevor sich die Fahrer im Konvoi zu einem Ausflug zum John-Cage-Orgelprojekt nach Halberstadt aufmachen. Das Kunstprojekt ist ein auf 639 Jahre angelegtes Orgelstück des amerikanischen Komponisten und Avantgardekünstlers John Cage (1912-1992).

Hintergrund
Die Anfänge des Klosters Drübeck reichen bis ins 9. Jahrhundert zurück. Die Klosterkirche liegt an der „Straße der Romanik“. Kloster Drübeck wird jährlich von etwa 30.000 Touristen besucht.

www.kloster-druebeck.de

RÜCKFRAGEN

Friedemann Kahl, 0151-59128575