Handreichung Kirchenasyl

Die Handreichung Kirchenasyl versteht sich als Informationsquelle und Diskussionsgrundlage, unabhängig vom konkreten Anlass eines Kirchenasyls. Sie richtet sich an interessierte Gemeinden und Personen, die mehr über das Thema Kirchenasyl wissen wollen.

In dieser Broschüre findet sich Wissenswertes über Kirchenasyl in Theorie und Praxis, immer mit einem deutlichen Bezug auf die Situation in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Neben einer kurzen theologischen Reflexion und einigen geschichtlichen Hintergründen enhält die Handreichung Informationen darüber, was ein Kirchenasyl ist, wie es abläuft und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit die Gewährung von Kirchenasyl für eine Gemeinde überhaupt in Frage kommt. Eine Checkliste, wichtige Adressen, Literaturhinweise und Dokumente runden die Broschüre ab.

Handreichung Kirchenasyl (PDF, 366 KB)

Weitere Informationen:
Lothar-Kreyssig-Ökumene-Zentrum
Beauftragte für Migration und Interreligiösen Dialog

Cordula Haase
Fon 0391/5346-393
Mobil 0172/26875978
Fax 0391/5346-390
cordula.haase@ekmd.de
www.oekumenezentrum-ekm.de/migration/