13.07.2021
Assistenz Evangelisches Jugendfestival 2022

im Kinder- und Jugendpfarramt der ev. Kirche in Mitteldeutschland

 

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland, vertreten durch das Landeskirchenamt,

besetzt für den Projektzeitraum: 01.10.21 bis 30.09.22

eine Honorartätigkeit als

Assistenz Evangelisches Jugendfestival 2022

im Kinder- und Jugendpfarramt

 

Arbeitsaufgaben:

  • Organisieren der Festival-Infrastruktur (Bühnen, Sanitär, Sanitäter, Strom…) 
  • Kommunizieren mit den Behörden
  • Anleiten der ehrenamtlichen Mitarbeitenden für Aufbau und Durchführung des Festivals
  • Koordinieren von Übernachtungen und Verpflegung der ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • Koordinieren der Übernachtungen für Mitarbeitende und Künstler*innen (Zimmer- und Bettenbelegung)
  • Unterstützen des Managements des Festivalbüros während des Festivals und des Vorcamps in Volkenroda (06.-11.09.22)

Wir erwarten:

  • Kommunikation und Kooperation mit Steuerungsgruppe und Programmleitung im Vorfeld 
  • Eigenständiges Arbeiten im Team
  • Hohe zeitliche Flexibilität
  • Kenntnis der gängigen digitalen Anwendungen
  • Zusammenarbeit mit Festivalteam aus Ehren- und Hauptamtlichen

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität, Teamarbeit und Mitarbeit in unterschiedlichen Netzwerken
  • die Weiterentwicklung der eigenen persönlichen und beruflichen Kompetenzen
  • moderne Arbeitsbedingungen 
  • mobiles Arbeiten, Büropräsenz nach Vereinbarung in Magdeburg

Das Honorar hat einen Umfang von ca. 500 EUR monatlich, wobei die Arbeitsleistung für die arbeitsintensiven Monate in der Hochphase der Vorbereitung flexibel gestaltet werden sollte.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird bis zum 31.08.2021 per E-Mail an peter.herrfurth@ekmd.de oder schriftlich an das Landeskirchenamt der EKM, Referat A4, Postfach 800 752, 99033 Erfurt (Datum des Poststempels) erbeten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Susanne Minkus-Langendörfer, Tel: 0361/51800231, susanne.minkus-langendoerfer@ekmd.de

Peter Herrfurth, Tel: 0391 /5346 451; peter.herrfurth@ekmd.de

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar