MACHE DEINE AUSBILDUNG BEI UNS!
Werde Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) in der EKM im Herzen von Erfurt.

DAS BIETEN WIR DIR

  • Eine abwechslungsreiche Ausbildung in allen Verwaltungsbereichen (u.a. Finanzen, Personal, Bau,…) des Landeskirchenamtes
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • 30 Tage Urlaub
  • Ein Einstiegsgehalt von 960 Euro im ersten Lehrjahr
  • Vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung
  • Erstattung der Fahrtkosten bei Ausbildungsmaßnahmen außerhalb der Ausbildungsstätte sowie einmal im Monat eine Familienheimfahrt
  • Eine Abschlussprämie in Höhe von 400 Euro, wenn die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen wurde
  • Hervorragende Übernahmechancen

DAS WÜNSCHEN WIR UNS VON DIR

  • Guter Realschulabschluss, Abitur oder gleichwertigen Abschluss
  • Affinität für Zahlen sowie gute Ausdrucksweise und Rechtsschreibung
  • Einsatzfreude, Kreativität und Zuverlässigkeit bei selbständiger Arbeit oder im Teamwork
  • Grundkenntnisse in MS-Office
  • (Bindung zur evangelischen Kirche)

DAS BRAUCHEN WIR IN DEINER BEWERBUNG

  • Sympathisches Anschreiben
  • Lebenslauf mit Deinen Interessen
  • Die letzten zwei Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise (falls vorhanden)
  • Aktuelles Foto

UND WAS IST EIGENTLICH DIE EKM?
Wir sind die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Wir wurden 2009 durch eine Vereinigung der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen gebildet. Oberste Verwaltungsbehörde ist das Landeskirchenamt, das seit Mai 2011 seinen Sitz im Collegium Maius hat, ganz in der Nähe der Erfurter Krämerbrücke. Hier arbeiten mehr als 150 Mitarbeitende, darunter zur Zeit vier Auszubildende.

WAS MACHEN VERWALTUNGSANGESTELLTE?
Verwaltungsangestellte sind überall in der kirchlichen Verwaltung tätig. Sie erlassen Verwaltungsakte, betreuen all die Vorgänge, die zu verwalten sind.
Sie beraten aber auch Kolleginnen und Kollegen, Vorgesetzte, Pfarrerinnen und Pfarrer sowie Mitarbeitende von kirchlichen und staatlichen Einrichtungen und Behörden. Verwaltungsfachangestellte müssen die einschlägigen Rechtsgrundlagen kennen und beachten. Sie wirken außerdem im internen Prozess der Steuerung und Kontrolle, des Personalwesens und des Finanzwesens der kirchlichen Verwaltung mit.

WIE LÄUFT DIE AUSBILDUNG AB?
Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Staatlichen Berufsbildenden Schule Wirtschaft/ Verwaltung und Ernährung der Thüringer Verwaltungsschule Weimar. Parallel läuft die praktische Ausbildung in verschiedenen Dienststellen des Landeskirchenamtes. Zusätzlich wird ein Praktikum in einer Kommunalverwaltung absolviert.


FACTS

Ausbildungsberuf:
Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

Dauer:
3 Jahre

Ausbildungsort:
Landeskirchenamt der EKM, Michaelisstraße 39, 99084 Erfurt

Ausbildungsbeginn:
August 2022

Ausbildungsvergütung:
1. Lehrjahr: 960 Euro 2. Lehrjahr: 1005 Euro 3. Lehrjahr: 1055 Euro


BIST DU INTERESSIERT?
Dann bewirb Dich für eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r beim Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.

Schicke Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen, einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenmitgliedschaft (falls vorhanden), bis zum 31.12.2021 per E-Mail an Bewerbung@ekmd.de oder schriftlich an das Landeskirchenamt der EKM, Referat A4, Postfach 800 752, 99033 Erfurt (Datum des Poststempels).

Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.


Wir freuen uns von Dir zu hören!
Katja Wolff
Landeskirchenamt der EKM
Referat A4
PF 800752
99033 Erfurt

katja.wolff@ekmd.de
Fon 0361 51800-164
www.ekmd.de