18.11.2020
B-Kirchenmusikerin (m/w/d)

Projekt "Mobile Jugendkirche" im Ev. Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Der Evangelische Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda besetzt ab 01.03.2021 die Stelle einer

B-Kirchenmusikerin (m/w/d)

im Team der „Mobilen Jugendkirche“, einem Projekt des Kirchenkreises, für die Dauer von zunächst zwei Jahren.

Ausbildungsvoraussetzungen:
Abgeschlossene Ausbildung als B-Kirchenmusiker/-in bzw. /Bachelor Kirchenmusik

Arbeitsaufgaben:
Das Projekt „Mobile Jugendkirche“, das seit drei Jahren Projekte an verschiedenen Schulformen im Kirchenkreis durchführt, sucht Verstärkung für ihr Team. Zurzeit arbeiten im Team zwei teilangestellte Kirchenmusiker, Pfarrerinnen und Pfarrer und Gemeindepädagogen. Zu den Arbeitsaufgaben gehören u.a:

  • Erarbeitung und Durchführung von Abrufangeboten für den Religions- und Ethikunterricht an Schulen in der Klassenstufe 1-6
  • Angebote an den Schulen bzw. im Schulumfeld bei der Nachmittagsbetreuung und im Freizeitbereich (Erarbeitung Kindermusical, musikalische Angebote an Schulen, musikalische Elementarerziehung, Projektchöre)
  • Gewinnung, Anleitung und Begleitung Ehrenamtlicher bei Projekten
  • Vernetzung und Kontaktpflege mit Kirchengemeinden, Regionen und Kirchenkreis, besonders dem Christlichen Jugend- und Kulturzentrum TheÓ‘door
  • Organistendienst an zwei Sonntagen im Monat


Wir erwarten:

  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Kreativität
  • Freude an der musikalischen Arbeit mit Kindern und entsprechende pädagogische Fähigkeiten
  • Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Arbeiten, Führungs- und Gestaltungskompetenz für ein neues Arbeitsfeld
  • Hohe kommunikative Fähigkeiten an wechselnden Einsatzorten und Aufbau einer Netzwerkstruktur
  • Mobilität für den Einsatz an verschiedenen Orten (Führerschein Klasse B)
  • Sicherer Umgang mit dem PC
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche

Der Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda umfasst im Bundesland Sachsen-Anhalt den Landkreis Mansfeld-Südharz und im Bundesland Thüringen Teile des Kyffhäuserkreises und des Kreises Sömmerda. Die Arbeit geschieht in vier Regionen, die auch gemeinsam Projekte verantworten, mit Schwerpunkt im Landkreis Mansfeld-Südharz. Durch die räumliche Nähe zu Halle ist der Dienst auch gut in der Region wahrzunehmen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.kirchenkreis-eisleben-soemmerda.de .

In Ihrer Tätigkeit haben Sie Freiraum, bei diesem Projekt eigene Ideen einzubringen und im Team Akzente zu setzen. Dabei werden Sie neben den Teammitgliedern von einer Projektgruppe unterstützt, die das Projekt begleitet. Ein umfangreiches Sortiment an Arbeits- und Freizeitmaterial ist vorhanden, ein Kleinbus steht für das Projekt zur Verfügung. Als kirchenmusikalisch Mitarbeitender sind Sie in die Dienstgemeinschaft des Verkündigungsdienstes und des Fachkonventes der Kirchenmusiker im Kirchenkreis eingebunden. Büro und Dienstsitz sind befinden sich in Lutherstadt Eisleben.

Die Stelle hat einen Umfang von 100 Prozent (40 Wochenstunden) Vollbeschäftigung. Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung für Kirchenmusiker. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines aktuellen Nachweises über die Kirchenzugehörigkeit, senden Sie bitte bis einschließlich 31.01.2021 per Post (Datum des Poststempels) an den Evangelischen Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda, Freistraße 21, 06295 Lutherstadt Eisleben.

Rückfragen richten Sie bitte an Superintendent Andreas Berger, Freistraße 21, 06295 Lutherstadt Eisleben, Tel. 03475 648631 oder per E-Mail an sup@kk-e-s.de


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar