08.10.2021
Digitalcoach für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Familien (m/w/d)

Ev. Kirche in Mitteldeutschland

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland, vertreten durch das Landeskirchenamt, besetzt
zum 1. Januar 2022 zunächst für 24 Monate die Projektstelle

Digitalcoach für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und Familien (m/w/d)

(Stellenkennziffer 32/2021)

im Kinder- und Jugendpfarramt und im Bund Evangelischer Jugend Mitteldeutschland der EKM mit Dienstsitz in Magdeburg oder Neudietendorf.

 

Ausbildungsvoraussetzung:

Bachelor in Medien- und Kommunikationswissenschaften/Medienpädagogik, Gemeindepädagogik, Theologie  oder vergleichbare Abschlüsse

Arbeitsaufgaben:

  • Motivation, Inspiration und Beratung von Ehrenamtlichen und Hauptberuflichen  in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien in Bezug auf die Digitalisierung gemeindepädogischer Inhalte, (technische Umsetzung und rechtliche Rahmenbedingungen)
  • Befähigung und Unterstützung beim gemeindepädagogischen Agieren im digitalen Raum und bei digitaler  Glaubenskommunikation 
  • Beratung zu Datenschutz zur Nutzung digitaler Tools
  • Beobachtung und Weitergabe von Entwicklungen im Bereich digitaler Tools/Social Media - Prüfung auf Verwertbarkeit im GP-Bereich
  • Schulungen
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Social Media Strategie der Evangelischen Jugend der EKM
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen und Projekten des Jugendverbandes

Wir erwarten:

  • Neugierde und Lust  immer wieder  Neues auszuprobieren
  • das nötige technische Wissen und die Fähigkeit die entsprechenden Kompetenzen fortlaufend zu aktualisieren
  • Kenntnisse im Bereich Datenschutz
  • Selbstständiges, konzeptionelles und kreatives Arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Teamkompetenz
  • Professioneller Umgang mit gängigen PC-Anwendungsprogrammen
  • die Bereitschaft das christliche Profil der Einrichtung mitzutragen

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität,
  • Mitarbeit in regionalen Netzwerken
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten und kooperativen Team
  • Weiterentwicklung der persönlichen und beruflichen Kompetenzen
  • moderne Arbeitsbedingungen
  • Betriebliche Altersversorgung mit Arbeitgeberzuschuss

Die Stelle hat einen Umfang von 100 Prozent (40 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters. Die Projektstelle wird zunächst auf 24 Monate befristet, die Möglichkeit der Verlängerung besteht.

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 9b.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland geltende Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird bis zum 06.11.2021 unter Angabe der Stellenkennziffer per E-Mail an Bewerbung@ekmd.de  oder schriftlich an das Landeskirchenamt der EKM, Referat A4, Postfach 800 752, 99033 Erfurt (Datum des Poststempels) erbeten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Gernot Quasebarth, 0391/5346452, gernot.quasebarth@ekmd.de

Laura-Sophia Wisch, laura-sophia.wisch@ekmd.de

www.evangelischejugend.de

www.bejm-online.de

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar