19.12.2019
Duales Studium: Praktische Informatik

Ev. Kirche in Mitteldeutschland

 

Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland in Kooperation mit der PDV GmbH – bietet als Praxispartner der Dualen Hochschule Gera/ Eisenach (DHGE) einen Platz für ein duales Studium in der Fachrichtung
 

Praktische Informatik (B.Eng.).
(Stellenkennziffer 46/2019)

 

Das Landeskirchenamt ist eine moderne kirchliche Verwaltung mit Sitz in der Innenstadt Erfurts. Insgesamt hat das Landeskirchenamt mehr als 180 Mitarbeitende in 18 Referaten und fünf Dezernaten.

Das Sachgebiet IT des Landeskirchenamtes betreut Serversysteme an 2 Hauptstandorten und mehreren unselbständigen Einrichtungen und Werken. Die IT-seitig bereitgestellten Anwendungen und Dienste werden vorrangig auf virtualisierten Windows-Umgebungen abgebildet. Spezialanwendungen werden in Rechenzentren verschiedener IT-Dienstleister gehostet. Die Aufgaben umfassen sämtliche Aufgaben eines IT-Betriebes, vom Bereitstellen der Arbeitsplatz-Rechner bis zum Monitoring/Konfiguration des Netzwerkverkehrs, Support, strategische Planungen, Programmierungen und vieles mehr.

 

Das bieten wir:

  • Eine spannende und erfolgsversprechende Alternative zum reinen Hochschulstudium mit Bezug zur späteren Tätigkeit in einer modernen öffentlichen Verwaltung.
  • Während der praktischen Phasen erhalten Sie bei uns einen tiefen Einblick in diverse Abteilungen der IT, passgenau ausgesucht zu den theoretischen Inhalten Ihres Studiums.
  • Eine engmaschige Betreuung durch erfahrene Kollegen die jederzeit gern mit Rat und Tat zur Seite stehen.
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine gute Ausbildungsvergütung
  • Eine langfristige berufliche Perspektive nach erfolgreichem Abschluss

 

Wir wünschen…

  • Abitur oder die Fachhochschulreife,
  • idealerweise mit guten Noten in Mathematik und Informationstechnik.
  • IT-Affinität
  • eine offene, neugierige und kommunikative Persönlichkeit
  • Teamworker
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und die Bereitschaft das christliche Profil der Einrichtung mitzutragen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann sollten wir uns schnellstens kennenlernen!

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, gegebenenfalls einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenzugehörigkeit, wird bis zum 31.03.2020 unter Angabe der Stellenkennziffer per E-Mail an Bewerbung@ekmd.de oder schriftlich an das Landeskirchenamt der EKM, Referat A4, Postfach 800 752, 99033 Erfurt (Datum des Poststempels) erbeten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Wolff, Tel. 0361/51800-164 oder für das Bewerbermanagement an Frau Kohles (0361/51800-165).

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.

 

 


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar