02.06.2022
Empfangs- und Reservierungsleitung (m/w/d)

Tagungsstätte im Evangelischen Zentrum Kloster Drübeck

Die Tagungsstätte im Evangelischen Zentrum Kloster Drübeck besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Empfangs- und Reservierungsleitung (m/w/d).

 

Das Kloster Drübeck gehört zum Eigenbetrieb Tagungs- und Begegnungsstätten der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und liegt im Herzen des Harzes, keine zehn Autominuten von Wernigerode entfernt. Das Kloster Drübeck versteht sich als Ort der Besinnung, Bildung und Begegnung in der Tradition der Benediktinerinnen und des ehemaligen evangelischen Frauenstifts. Das vielfältige geistliche Leben in Kombination mit einladender Gastlichkeit hält Einzug in die sorgfältigen Gebäude- und Gartenkonzepte. Es verfügt über vier moderne Gästehäuser mit 78 Gästezimmern und insgesamt 110 Übernachtungsmöglichkeiten in modern ausgestatteten Einzel- und Zweibett-Zimmern zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.kloster-druebeck.de

Ausbildungsvoraussetzung:

Abgeschlossene Ausbildung als Hotelfachmann/-frau oder ein vergleichbarer Abschluss.

Ihre Arbeitsaufgaben:

  • Teamleitung im Empfangs- und Rezeptionsbereich
  • Rezeptionstypische Aufgaben (Reservierungsannahme, Check-In/Out, …)
  • Optimierung der Zimmerbelegung (Belegungsmanagement)
  • Ausbau und Pflege von Kontakten bei bestehenden Kunden
  • Empfang und Betreuung der Haus- und Tagungsgäste
  • Führung der Hotelkasse und Abrechnung bei den Gästen
  • Kommunikationsschnittstelle aller Abteilungen

Das bringen Sie mit:

  • Leitungserfahrung in der Gastronomie oder Hotellerie
  • Fähigkeit, die anfallenden Aufgaben und Arbeiten für das Team zu strukturieren und zu organisieren
  • Kenntnisse in hotelspezifischen Buchungssystemen (vorzugsweise Protel)
  • Dienstleistungsorientiertes Arbeiten sowie Spaß am Organisieren und Verkaufen
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität sowie die Bereitschaft zu Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Sicheres und einwandfreies Auftreten gegenüber unseren Gästen und Mitarbeitern sowie Freude am Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Engagement mit dem Willen, über den bekannten Tellerrand hinauszuschauen

Wir bieten Ihnen:

  • Ein freundliches und erfahrenes Team in guter Arbeitsatmosphäre
  • Arbeit an einem historischen Ort mit modernen Arbeitsbedingungen
  • weitreichende Einsatzmöglichkeiten
  • flache Hierarchien mit Raum für eigene Ideen
  • Sehr gute Leistungen eines kirchlichen Arbeitgebers (Anfangsgehalt ca. 2.920 Euro mit jährlicher Steigerung, Jahressonderzahlung, Zeitzuschläge, Krankengeldzuschuss, betriebliche Altersvorsorge, 30 Arbeitstage Urlaub)
  • Möglichkeiten zur eigenen Weiterbildung

Die Stelle hat einem Umfang von 100 Prozent (40 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters zur Verfügung. Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO EKD-Ost) bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 6. Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird bis zum 29.06.2022 per E-Mail an katharina.rambow@ekmd.de oder schriftlich an den Kirchlichen Eigenbetrieb Tagungs- und Begegnungsstätten der EKM, Frau Katharina Rambow, Dienstsitz: Zinzendorfhaus Neudietendorf, Zinzendorfplatz 3, 99192 Neudietendorf (Datum des Poststempels) erbeten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Hausleiterin Julia Trümpelmann, Kloster Drübeck, Tel: 039452/94305.

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihre Einwilligung, Ihre von Ihnen übersendeten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu verarbeiten. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar