13.06.2019
Erzieher (m/w/d)

Ev. Kita "Heinrichsstift" in Gera-Zwötzen

Die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Gera-Zwötzen sucht zum 1. September 2019

                                                          einen Erzieher (m/w/d)

für die Evangelische Kindertagesstätte "Heinrichstift" in Gera-Zwötzen.

 

Ausbildungsvoraussetzung:

Abschluss als Erzieher (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung oder ein vergleichbarer Abschluss gemäß § 16 ThürKitaG.

 

Arbeitsaufgaben:

Wir suchen eine engagierte pädagogische Persönlichkeit, die Herausforderungen des Gruppendienstes zu bewältigen versteht. Die Aufgaben ergeben sich insbesondere aus

- dem Thüringer Kindertageseinrichtungsgesetzes (ThürKitaG)

- der Thüringer Kindertageseinrichtungsverordnung (ThürKitaVO)

Wir erwarten:

  • wertschätzenden, liebevollen Umgang mit Kindern
  • Aufgeschlossenheit, Freundlichkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Kritikfähigkeit
  • Bereitschaft, evangelische Religionspädagogik umzusetzen und christliche Werte zu vermitteln
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen (insbesondere im religionspädagogischen Bereich)
  • Kenntnisse der Schwerpunkte und Umsetzung des Thüringer Bildungsplanung für Kinder bis zum Schuleintritt
  • Gestaltung / (Mit -) Entwicklung von Prozessen zur Weiterentwicklung des religionspädagogischen Profils, zur Verbesserung der Qualität der Kinderbetreuung
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und die Bereitschaft das christliche Profil der Einrichtung mitzutragen
  • aktive Teilnahme am gemeindlichen Engagement und Mitgestaltung und Repräsentation der Kirchengemeinde

Wir bieten:

  • gut ausgestattete Kindertagesstätte in Trägerschaft der Ev.-Luth. Kirchengemeinde, die von max. 38 Kindern besucht wird
  • Arbeit in einem aufgeschlossenen, qualifizierten Team in freundlicher Atmosphäre
  • abwechslungsreiches Arbeitsgebiet mit kreativen Freiräumen

Die Stelle ist unbefristet und hat einen Umfang von 80 Prozent (32 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters. Die Erhöhung des Beschäftigungsumfangs bei Bedarf an Betreuung ist möglich.

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 8.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Besetzungs- und Ausschreibungs-VerwAO verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON715).

Wenn Sie dieses verantwortungsvolle und interessante Aufgabengebiet anspricht und Sie auch Wert auf eine zielorientierte Arbeitsatmosphäre legen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen sowie ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis senden Sie bitte bis zum 01.08.2019 (Datum des Poststempels) an:

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Gera-Zwötzen, A-Bebel-Str. 33, 07551 Gera, Tel.: 0365 32011 oder per E-Mail an m-kessler-gera@t-online.de.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar