09.11.2021
Fachkraft für Koordination von Alltagsbegleitung Pflegebedürftiger (m/w/d)

Ev. Kirchengemeinde Mühlberg

In der Evangelischen Kirchengemeinde Mühlberg ist zum 1. Januar 2022 die Stelle einer

Fachkraft (m/w/d) f
für die Koordination der Alltagsbegleitung von Pflegebedürftigen ab Pflegegrad 1

 

im Umfang von 20 Wochenstunden zu besetzen. Eine Aufstockung der Stunden ist möglich.

Ausbildungsvoraussetzungen:

Gesundheits-, Kranken- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d), Erzieher (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d), Sozialarbeiter (m/w/d), Sozial- oder Heilpädagogen (m/w/d)

 

Aufgaben der Fachkraft für Alltagsbegleitung:

  • Mitwirkung bei der Alltagsbegleitung / 6 Std.
  • Akquise und Öffentlichkeitsarbeit
  • Jährliches Erarbeiten eines Budgetvorschlages, einer Bedarfsaufstellung, einer Jahresplanung für das kommende Jahr und eines Jahresberichtes für das abgelaufene Jahr
  • Kooperation mit den ansässigen Pflegediensten
  • Führen von Erstgesprächen mit pflegenden Angehörigen und pflegebedürftigen Personen zur Bedarfsermittlung, Beratung bei Veränderung der Unterstützungsbedarfe sowie bei Krisen
  • Schaffen von Rahmenbedingungen und Erstellen eines Einsatzplanes für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen
  • Organisieren von Informationsveranstaltungen, Supervision und Fortbildungen für die ehrenamtlichen Helfer, Durchführung von Schulungen zur Befähigung dieser
  • Planen und Gestalten von regelmäßigen Gruppenangeboten für Pflegebedürftige und deren Angehörige
  • Überwachung von Dokumentationen und Sicherstellen von Abrechnungen

Fachliche Kenntnisse und Kompetenzen:

  • Organisationstalent und Flexibilität
  • Führungskompetenz
  • Koordinationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • hohe soziale Kompetenz
  • Kommunikationsfähigkeit

Die Stelle hat einen Umfang von 50 % (20 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters. Eine Erhöhung des Stellenanteils ist ggf. möglich.

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 8.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland geltende Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird bis zum 10.12.2021 (Datum der E-Mail / des Poststempels) erbeten an das Pfarrbüro der Ev. Kirchengemeinde Mühlberg, Goethestr. 2, 99869 Drei Gleichen oder per Mail an: info@pfarramt-muehlberg.de (Größe: max. 5 MB).

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den geschäftsführenden Pfarrer, Herr Matthias Müller, Tel: 0173/1934529 oder die Pfarramtsassistentin Frau Constanze Reiße, Tel: 036256/80726.

Kosten im Zusammenhang mit dem Bewerbungs- und Auswahlverfahren werden nicht übernommen. Die Bewerbungsunterlagen und -daten werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet. Bewerbungsunterlagen werden auf Wunsch zurückgesandt.

Die nicht berücksichtigten Bewerbungsunterlagen werden nach Beendigung des Bewerberverfahrens datenschutzgerecht vernichtet. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar