22.04.2021
Friedhofsverwalterin (m/w/d)

Ev.-Luth. Alesius-Kirchspiel Leipzig, Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens

Das Ev.-Luth. Alesius-Kirchspiel Leipzig sucht

 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine engagierte Friedhofsverwalterin (m/w/d)

 

mit Zuständigkeit für 9 Friedhöfe im Alesius-Kirchspiel Leipzig.

 

Zum Ev.-Luth. Alesius-Kirchspiel Leipzig gehören 9 Friedhöfe mit 7 technischen Mitarbeiter*innen und 2 Verwaltungskräften.

 

Mit einem Dienstumfang von 80 Prozent einer Vollzeitbeschäftigung obliegt Ihnen im engen Austausch mit dem Kirchenvorstand die konzeptionelle Entwicklung der Friedhöfe, die zum 01.01.2022 eine wirtschaftliche Einheit bilden. Die unbefristete Anstellung kann durch weitere Tätigkeiten im Kirchspiel auf 100 Prozent erweitert werden.

 

Aufgaben:

  • Koordinierung der Arbeitsabläufe und fachliche Anleitung der Mitarbeiter*innen der Friedhofsverwaltung und der technischen Mitarbeiter*innen
  • Absicherung einer ordnungsgemäßen Bewirtschaftung der Friedhöfe und deren Verwaltung in Zusammenarbeit mit den Friedhofs- und Verwaltungsmitarbeiter*innen
  • Umsetzung staatlicher und landeskirchlicher Rechtsvorschriften und der Friedhofsordnungen im Kirchspiel
  • federführende Erarbeitung einer Konzeption für die Friedhöfe (u.a. Schwerpunktsetzung, Konzept für die gärtnerische Gestaltung von Freiflächen und Grabanlagen)
  • Entwicklung von einheitlichen digitalen Belegungsplänen für die Friedhöfe
  • Grabmachertätigkeit, Arbeiten im Zusammenhang mit Bestattungen
  • Überwachung im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht des Friedhofsträgers
  • Planung des Maschineneinsatzes, Maschinenwartung
  • Überwachung der Arbeitssicherheit der Fahrzeuge, Maschinen und sonstiger Technik

 

Voraussetzungen:

  • Leidenschaft für die Friedhofsaufgaben
  • Abschluss als Friedhofsgärtner*in/Facharbeiter*in im Garten- bzw. Landbau oder eine gleichwertige Qualifikation ist Anstellungsvoraussetzung
  • Teamfähigkeit, Bereitschaft zur Weiterbildung sowie die Gliedschaft in einer Gliedkirche der EKD sind Anstellungsvoraussetzung

 

Bewerbungen von Angehörigen anderer Konfessionen (ACK) bedürfen einer Einzelfallprüfung.

 

Die Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (KDVO).

 

Weitere Informationen erhalten Sie von Pfr. Jan Teichert, Telefon 0341/ 2519584 und Pfr. Dr. Christian Wedow, Telefon 034297/ 14025.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an das Ev.-Luth. Alesius-Kirchspiel Leipzig, Riesaer Str. 31, 04328 Leipzig bzw. elektronisch an pfarramt@alesius.de.

 


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar