03.01.2022
Gemeindepädagoge (m/w/d)

Ev. Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld

Der Evangelische Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld besetzt baldmöglichst die Stelle

eines Gemeindepädagogen (m/w/d)

für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien

Der Pfarrbereich Schönbrunn liegt in einer ländlich geprägten Region am Rennsteig. Er streckt sich über das Gebiet vom Kurort Masserberg, Fehrenbach, Heubach, Schnett mit Einsiedel, Biberschlag, Gießübel und Schönbrunn. Die Stelle (100 %) umfasst die gemeindepädagogische Arbeit mit allen Generationen.

In Schönbrunn gibt es einen Kindergarten, eine Grundschule und eine weiterführende Schule. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Eine Arztpraxis ist vor Ort.

Ausbildungsvoraussetzung:

Abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung oder BA mit gemeinde-/religionspädagogischem Schwerpunkt (z.B. Diakon*in, Gemeindepädagog*in FS oder FH, Religionspädagog*in)oder ein vergleichbarer Abschluss oder C-Musiker Prüfung mit Bereitschaft sich gemeindepädagogisch zu engagieren.

Arbeitsaufgaben:

  • Konzeptentwicklung in der Arbeit mit Kindern und Familien, sowie Senioren
  • Begleitung und Befähigung von Ehrenamtlichen zur eigenen Tätigkeit
  • Netzwerkarbeit mit Kindergärten, Schulen und Vereinen
  • Gestaltung von Familiengottesdiensten
  • Planung und Durchführung von Projekten
  • Zusammenarbeit mit ehren- und hauptamtlich Mitarbeitenden im Pfarrbereich und im Kirchenkreis

Es ist angedacht, dass diese Stelle auch durch einen C-Musiker/in besetzt werden kann, um über die Musik in die Gemeinde hinein wirken zu können.

Wir erwarten:

  • Freude an der Arbeit mit Menschen jeden Alters
  • verlässliches Arbeiten im Team
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden
  • eigenverantwortliches Planen und Arbeiten
  • ggf. Bereitschaft zur religionspädagogischen bzw. theologischen Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B, Vorhandensein eines PKW
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche
  • Bereitschaft zur Supervision

 Wir bieten:

  • Arbeiten in einer landschaftlich reizvollen Gegend
  • ein zentraler Ort für die Arbeit mit Kindern und Familien in Schönbrunn
  • unterstützende und gesprächsbereite Kirchenälteste
  • Mitarbeit im gemeindepädagogischen Konvent
  • Fortbildung

Die Stelle hat einen Umfang von 100 Prozent .

Die Vergütung erfolgt nach der kirchlichen Arbeitsverordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzung in EG 9a oder EG 9b.

Es wird auf die der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de  .

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenzugehörigkeit , wird bis zum 31.01.2022 an Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld, Schleusinger Straße 19, 98646 Hildburghausen erbeten. Ein erweitertes Führungszeugnis ist spätestens bei der Vorstellung vorzulegen.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Wohnungssuche.

Rückfragen richten Sie bitte an

amtierenden Superintendenten Hartwig Dede, Tel:0175/9657202 , E-Mail an hartwig.dede@ekmd.de oder

Pfarrerin Petra Lehner, E-Mail lehnerdienst@gmx.de

kommissarischer Vakanzverwalter/ Vorsitz Gemeindekirchenrat Edeltraud Seidler, Tel.: 036874/72255, E-Mail: pfarramt-schoenbrunn@t-online.de

Vorsitzender des Gemeindekirchenrates Heubach Günter Traut, Tel: 036870 / 50226

Vorstellungsvideo von Rennsteig TV: https://vimeo.com335922780


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar