27.04.2020
Gemeindepädagoge (m/w/d) (100 %)

Ev. Kirchenkreise Meiningen und Henneberger Land

 

Die Ev. Kirchenkreise Meiningen und Henneberger Land besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Stelle eines

gemeindepädagogischen Mitarbeiters (m/w/d)

 

mit einem Dienstumfang von 100 %: 50% für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien im Kirchengemeindeverband Zella-Mehlis/ Oberhof und 50% für gemeindepädagogische Arbeit im Kirchenkreis Henneberger Land.

 

Ausbildungsvoraussetzung: 

Abgeschlossene Ausbildung als Gemeindepädagogin/Gemeindepädagoge (FS, FHS) oder eine vergleichbare Ausbildung (z.B. Diakonin/Diakon, Erzieherin/ Erzieher, Sozialpädagoge/Sozialpädagogin) – gerne auch Berufsanfänger. 

 

Arbeitsaufgaben: 

  • Leitung von Gruppen für Kinder und Jugendliche im Kirchengemeindeverband Zella-Mehlis/ Oberhof sowie in den Pfarrbereichen Viernau und Rohr
  • Projekte für Kinder, Jugendliche und Familien mit Raum für neue Konzepte
  • Gestaltung von Kinder-, Familien- und Jugendgottesdiensten
  • Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen
  • Zusammenarbeit mit Kindergärten und Schulen auf- und ausbauen
  • Begleitung und Durchführung von Angeboten der Kirchenkreise

 

Wir erwarten: 

  • Teamfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität, Selbstverantwortung,
  • Ideenvielfalt und Lust am Experimentieren
  • Freude an der Kommunikation des Evangeliums und pädagogische Kompetenz
  • Zusammenarbeit mit dem Team der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden vor Ort und in den Kirchenkreisen
  • Mobilität für den Einsatz an verschiedenen Orten (Führerschein und PKW)
  • Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche

 

Wir bieten:

  • vielfältige Gestaltungsräume mit der Möglichkeit, eigene Gaben und Stärken einzubringen
  • Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeitern vor Ort und in den Kirchenkreisen
  • hohe Wertschätzung der gemeindepädagogischen Arbeit 
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, bei der Vermittlung von Kita-Plätzen und der Arbeitsplatzsuche für Partnerin/ Partner
  • ein Leben in einer kulturell und landschaftlich vielfältigen Region mit zahlreichen Bildungsmöglichkeiten
  • gute Verkehrsanbindung und Infrastruktur in der Mitte Deutschlands

 

Die Stelle hat einen Umfang von insgesamt 100% (40 Wochenstunden). Anstellungsträger ist der Kirchenkreis Meiningen. Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO EKD-Ost). Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland geltende Besetzungs- und Ausschreibungs-VerwAO verwiesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON715). 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen einschließlich eines aktuellen Nachweises über die Kirchenzugehörigkeit und eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses wird bis 30.Juni 2020 per E-Mail an

suptur@ev-kirche-meiningen.de  oder schriftlich (Datum des Poststempels) an das Büro des Kirchenkreises: Ev.-Luth. Kirchenkreis Meiningen, Neu-Ulmer-Str. 25 b, 98617 Meiningen erbeten.

 

Informationen erhalten Sie bei:

 

Superintendentin Beate Marwede (Kirchenkreis Meiningen)

Tel.: 03693/ 840923

E-Mail: suptur@ev-kirche-meiningen.de

 

Referentin für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien

Ines Schrader

Telefon: 036841/40804

E-Mail: is.hbl@web.de

 

Superintendentin Jana Petri (Kirchenkreis Henneberger Land)

Tel.: 03681/ 308194

E-Mail: jana.petri@ekmd.de

 

 

 


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar