03.12.2019
Gemeindepädagoge (m/w/d) (100 %)

Ev. Kirchenkreis Naumburg-Zeitz

 

Im Evangelischen Kirchenkreis Naumburg-Zeitz wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet die Stelle eines

 

Gemeindepädagogen (m/w/d)

 

für die Region Mitte mit Arbeitsplatz in der UNESCO-Weltkulturerbe- und Domstadt Naumburg ausgeschrieben.

 

 

Ausbildungsvoraussetzungen

Abgeschlossene Ausbildung als Gemeindepädagogin/Gemeindepädagoge (FH) oder ein vergleichbarer Abschluss.

 

Arbeitsaufgaben

Die Arbeit mit Kindern, Konfirmanden, Jugendlichen und Familien ist die zentrale Aufgabe der Gemeindepädagogik. Sie folgt klassischen Modellen mit regelmäßigen Angeboten, Freizeiten, Familientagen, Gottesdiensten und lässt Spielraum für die Entwicklung individueller Ideen. Das „Haus der Kirche“ direkt neben dem Naumburger Dom bietet dabei ideale Arbeitsbedingungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (www.evangelische-kirche-naumburg.de ) durch einen sehr gut ausgestatteten Jugendraum (43m2) und Kreativwerkstatt (45m2). Aufgrund der Nähe zu den Kindergärten „Arche Noah“ sowie dem Hort in Trägerschaft der Kirchengemeinde und der Evangelischen Grundschule „St. Martin“ gibt es zahlreiche Kooperationsmöglichkeiten und Synergieeffekte.

 

Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der Organisation und Leitung

  • von 2 regionalen Konfirmandengruppen pro Monat
  • der Arbeit mit Jugendlichen
  • von Kindergruppen wöchentlich oder projektorientiert in Kirchengemeinden der Region Mitte
  • von 2 monatlichen Teenkreisen
  • von Familiengottesdiensten (Mitwirkung) und eine Freizeit pro Jahr
  • der Ehrenamtlichen des Kindergottesdienst-Teams
  • Wir wünschen uns die gemeinsame Entwicklung eines Regionalkonzeptes sowie die Entwicklung von weiteren Projekten im Verkündigungs- und Bildungsbereich.

 

Wir wünschen uns eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter, die/der

  • in hohem Maße teamfähig ist und gern mit Haupt- und Ehrenamtlichen zusammenarbeitet,
  • die entstehende regionale Arbeit aktiv mitgestaltet und fördert
  • bereit ist zur Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten, Schulen und anderen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe in der Region
  • die Fähigkeit besitzt, mit flexiblen Arbeitszeiten umzugehen
  • mobil ist, für den Einsatz in verschiedenen Orten (Führerschein Klasse B/eigener PKW)
  • die Bereitschaft mitbringt, in der Region Mitte/Naumburg zu wohnen; der Dienstort ist Naumburg
  • über sichere Kenntnisse im Umgang mit Computerprogrammen und deren Anwendung für Öffentlichkeitsarbeit und Präsentationen verfügt

 

Wir bieten:

  • ein großes eigenes Büro im Haus der Kirche (Domplatz 8)
  • ein engagiertes, freundliches Team von Pfarrerinnen / Pfarrern und Kirchenmusikerinnen / Kirchenmusikern
  • ein motiviertes Kindergottesdienstteam aus Erwachsenen
  • aktive und interessierte Ehrenamtliche in den Kirchengemeinden
  • eine gute Zusammenarbeit der pädagogischen Mitarbeiter/innen im Kirchenkreis
  • Möglichkeiten zur Erprobung eigener Arbeitsansätze
  • eine bestehende gute Zusammenarbeit mit dem evangelischen Kind-Eltern-Zentrum und der evangelischen Domschule St. Martin
  • einen Arbeitsplatz in einer kirchengeschichtlich traditionsreichen und landschaftlich reizvollen Region
  • evangelische und kommunale Kindertagesstätten, alle Schulformen in einer familienfreundlichen Stadt
  • Hilfe bei der Wohnungssuche.

 

Die Stelle hat einen Umfang von 100 Prozent Vollbeschäftigung (40 Wochenstunden). Perspektivisch bietet die Stelle Möglichkeiten zur Kooperation mit anderen pädagogischen Arbeitsbereichen. Die Vergütung erfolgt nach der kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 9 b.

 

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines aktuellen pfarramtlichen Zeugnisses sowie eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses, erbitten wir bis zum 29.02.2020  (Datum des Poststempels) an:

 

Evangelischer Kirchenkreis Naumburg-Zeitz

Superintendentin Ingrid Sobottka-Wermke

Othmarsplatz 10

06618 Naumburg

 

Rückfragen richten Sie bitte an die Kreisreferentin für die Arbeit mit Kindern und Familien, Katrin Lange, katrin.lange@kirchenkreis-naumburg-zeitz.de, Telefon 03443/230305 oder an die Superintendentin Ingrid Sobottka-Wermke, ingrid.sobottka-wermke@ekmd.de, Telefon 03445/7814985.

 


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar