18.07.2022
Gemeindepädagoge (m/w/d), Diakon (m/w/d), pädagogische Fachkraft für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien (m/w/d)

Evang. Kirchenkreis Merseburg

Der Evangelische Kirchenkreis Merseburg besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stellen eines

Gemeindepädagogen (m/w/d)

Diakonen (m/w/d)

einer pädagogischen Fachkraft für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien (m/w/d).

 

Der Kirchenkreis Merseburg liegt im Ballungsraum Halle-Leipzig. Das Einzugsgebiet erstreckt sich über die Regionen Weißenfels, Querfurt und Bad Dürrenberg bis nach Bad Lauchstädt und das Geiseltal. Von den rund 177.000 Einwohnern gehören etwa 17.200 der Evangelischen Kirche an. Eine Vielzahl kirchlicher und diakonischer Einrichtungen bereichern darüber hinaus das Gemeindeleben.

 

Ausbildungsvoraussetzung:

Abgeschlossene/s Ausbildung/Studium als Gemeindepädagog*in (FS) bzw. Diakon*in (FS) oder ein vergleichbarer Abschluss mit der Bereitschaft zur gemeindepädagogischen Fortbildung.

 

Arbeitsaufgaben:

  • Weiterbildung, Anleitung und Austausch mit Ehrenamtlichen
  • Vermittlung des christlichen Glaubens und Stärkung der Familien in ihrem Glaubensalltag
  • Organisation und Leitung von Kinder-, Jugendgruppen und Projekten
  • Mitwirkung bei Familiengottesdiensten und regionalen Höhepunkten
  • Fahrten und Freizeiten mit Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Weiterentwicklung unseres Konzeptes für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien in der Region und mit den hauptamtlichen Mitarbeiter*innen

 

Wir erwarten:

  • Freude an der Arbeit im Team, Kreativität, Reflexionsfähigkeit
  • Führerschein Klasse B, Vorhandensein eines PKW
  • Fähigkeit zum Einsatz moderner Kommunikationsmittel
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder in einer der zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) gehörenden Kirche.
  • Bereitschaft zur Supervision

 

Wir bieten:

  • gewachsene kirchliche Strukturen mit vielen engagierten Ehrenamtlichen, die sich in allen Bereichen der kirchlichen Arbeit beteiligen, Ideen einbringen und für ein vielfältiges Gemeindeleben sorgen
  • die Möglichkeit, neue Ideen in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien umzusetzen
  • Unterstützung durch Fortbildung und Supervision und angemessene Ausstattung des Arbeitsplatzes
  • Die Anerkennung der Dienstjahre in anderen kirchlichen oder diakonischen Einrichtungen
  • Betriebliche Altersvorsorge (Kirchliche Zusatzversorgungskasse)
  • Möglichkeit zur berufsbegleitenden Fortbildung zur/zum Religionspädagog*in/ Diakon*in oder Gemeindepädagog*in nach Absprache

 

Wir möchten die folgenden Stellen besetzen:

  • 20 Wochenstunden in der Region Lützen-Bad Dürrenberg. Bei entsprechender Qualifizierung ist eine Aufstockung der Stelle durch Erteilung von Religionsunterricht möglich.
  • Elternzeitvertretung September 2022 bis September 2023 in Weißenfels (bis zu 100 Prozent)
  • 10 Wochenstunden für die Arbeit mit ukrainischen Geflüchteten im Kirchenkreis Merseburg, projektbefristet vom 01.09.2022 bis 31.05.2023.

 

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 9b.

 

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenzugehörigkeit, wird bis zum 31.08.2022 per E-Mail an kirchenkreis.merseburg@ekmd.de erbeten.

 

Rückfragen richten Sie bitte an die Superintendentin Christiane Kellner (03461/ 3322-0; christiane.kellner@ekmd.de) oder den Kreisreferenten Sören Am Ende (01573 / 54 89 882; soeren.am-ende@ekmd.de).

 

Sie wollen Menschen in einer sich infrastrukturell verändernden Region ermutigen, dann freuen wir uns auf Ihre Ideen und Impulse.

 


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar