03.06.2020
Gemeindesekretär

Ev. Kirchspiel Halle-Neustadt und Nietleben

Das Evangelische Kirchspiel Halle-Neustadt und Nietleben in Halle (Saale), vertreten durch die Kirchspielleitung,

besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

eines Gemeindesekretärs (m/w/d)

für die Kirchengemeinden Halle-Neustadt, Nietleben, Angersdorf und Zscherben am Standort Gemeindezentrum Halle-Neustadt.

Ausbildungsvoraussetzung:

Berufsausbildung als Kaufmann/-frau für Bürokommunikation oder vergleichbarer Abschluss, Berufserfahrung wünschenswert aber nicht Bedingung

Arbeitsaufgaben:

  • Büroleitung, Adress- und Terminverwaltung, Briefverkehr, sachbearbeitende Vorgänge für die Gemeinden
  • Erledigung von Korrespondenzen
  • Verwaltung der geschäftsführenden Vorgänge, Rechnungseingang und Kassenführung, Kontakt und Absprachen mit der Kontoführungsstelle beim Kirchenkreis
  • Verwaltungstätigkeit für den Friedhof Nietleben in Zusammenarbeit mit der zuständigen Stelle im Kreiskirchenamt
  • Kontakte und Kommunikation mit den Gruppen der Gemeinde
  • organisatorische Begleitung von Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Mitarbeiter*innen.

Wir erwarten:

  • Fähigkeiten in der eigenständigen und zuverlässigen Bearbeitung von Bürovorgängen und Büroarbeiten
  • Sorgfältige Arbeitsweise und Teamfähigkeit, organisatorische und kommunikative Fertigkeiten
  • Umfangreiche Computerkenntnisse, Umgang mit moderner Bürotechnik und Internet
  • Bereitschaft zur Tätigkeit auch an Wochenenden im Rahmen von Gemeindeveranstaltungen
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und die Bereitschaft das christliche Profil der Einrichtung mitzutragen

Die Stelle hat einen Umfang von 75 Prozent (30 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters. Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzung in EG 3.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).
 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird bis zum 31.07.2020 erbeten an die Kirchengemeinde Halle-Neustadt, Schulplatz 4, 06124 Halle.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Pfarrerin Regina Weihe, Tel. 0345 805 71 21, E-Mail: regina.weihe@gmx.de  oder

KSL-Vorsitzende Franziska Mikutta Tel. 0345 685 65 31 wassermann2201@web.de


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar




E-Mail-Probleme

Aufgrund der Umstellung unseres E-Mail-Systems kann es zu Verzögerungen oder sogar dazu kommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Lesebestätigung.
Wir arbeiten dran.